Polizei sucht nach Zeugen

Autofahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet

Landesbergen - Eine Spaziergängerin ist am Sonntagnachmittag in Landesbergen von einem Auto angefahren worden. 

Eine 35-jährige Frau aus Landesbergen ging im Bereich der Feldstraße spazieren. Mit ihrem angeleinten Hund war sie in Richtung Hahnenberg unterwegs, als sich von hinten ein dunkles Fahrzeug näherte. 

Als das Fahrzeug an ihr vorbeifuhr, erhielt sie einen Schlag gegen die Hüfte. Dadurch stürzte die Frau und fiel in den Seitenbereich der Fahrbahn. Hier verlor sie kurzfristig das Bewusstsein. Laut Polizei konnte die Angefahrene keine näheren Angaben zum Fahrzeug machen. 

Die erlittenen Verletzungen wurden in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei in Stolzenau hofft nun, dass jemand möglicherweise Angaben zu einem verdächtigen Pkw machen kann. Hinweise erbittet das Kommissariat Stolzenau unter Tel. 05761/92060.


ber

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"
Karriere

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?
Boulevard

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro
Mehr Sport

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Ortsplantafeln statt Straßennahmen

Ortsplantafeln statt Straßennahmen

Vollsperrung der B6 Richtung Hannover - Vier Wochen Bauarbeiten

Vollsperrung der B6 Richtung Hannover - Vier Wochen Bauarbeiten

Nienburger Autohaus liefert erstes Wasserstoffauto aus

Nienburger Autohaus liefert erstes Wasserstoffauto aus

Brandgefährlich, aber nicht brennbar

Brandgefährlich, aber nicht brennbar

Kommentare