Blaulicht und Service an Spitze

Landkreis Nienburg: Blickpunkt-Redaktion präsentiert Jahrescharts 2019 

Diese Themen haben das Netz bewegt: die vermisste Mandy Müller, ein neuer Kreisel für Nienburg, brennende Laster und andere Unfälle sowie die Neueröffnung des Kinos in der Kreisstadt.
+
Diese Themen haben das Netz bewegt: die vermisste Mandy Müller, ein neuer Kreisel für Nienburg, brennende Laster und andere Unfälle sowie die Neueröffnung des Kinos in der Kreisstadt.

Landkreis Nienburg - Wenn es kracht, wird geklickt – so lässt sich eine Faustregel für Newsportale formulieren. Auch in den lokalen Jahrescharts der Homepage www.blickpunkt-nienburg.de sind sogenannte Blaulicht-Meldungen mehrfach in den Top-25 vertreten. Wenn Feuerwehr, Polizei oder Rettungsdienst ausrücken, interessiert das die Leser.

Eine allgemeine Sensationsgeilheit möchte die Redaktion ihren Online-Nutzern aber nicht unterstellen. Denn in den Top-25 finden sich viele Einsatzmeldungen, die auch einen gewissen Servicecharakter haben. Ein Verkehrsunfall bringt schließlich auch Verkehrsbehinderungen mit sich. Daher sind die Redakteure immer daran interessiert, online zeitnah auf solche Ereignisse hinzuweisen. So können Autofahrer über mögliche Einschränkungen informiert werden – oder erfahren im Nachgang zumindest, warum sie im Stau standen.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass auf Platz drei der Jahrescharts der Nachrichten-Ticker zur Baustelle an der Verdener Landstraße in Nienburg gelandet ist. Immer wieder veröffentlich die Blickpunkt-Redaktion darin den aktuellen Stand rund um den neuen Kreisverkehr und die Straßensanierung im Nordertor. Immer wieder informieren sich hunderte Nienburger so über die aktuelle Verkehrsführung.

Dass die Kreis-Nienburger an aktuellen Entwicklungen in ihrer Stadt interessiert sind, zeigt sich auch am zweiten Platz. Noch eine Geschichte aus dem Nordertor hat es an die Spitze geschafft: Eine neue Subway-Filiale hat sich in dem Stadtteil angesiedelt.

Nur ein Text wurde im vergangenen Jahr häufiger angeklickt: die Ankündigung zur Ausstrahlung einer Folge „Aktenzeichen...XY“. In der ZDF-Sendung wurde im April der Fall der seit 2008 vermissten Nienburgerin Mandy Müller vorgestellt. Im Zusammenhang mit dieser bundesweiten Ausstrahlung haben sich viele Deutsche auf der Blickpunkt-Homepage über den Fall informiert.

Blickpunkt Homepage zeigt: Viel los im Landkreis Nienburg

Zudem finden sich die einzelnen Texte zu insgesamt großen Themenbereichen in den Top-25-Klickcharts: So etwa das Altstadtfest, dessen Programmübersicht es auf Platz 7 geschafft hat. Daneben gibt es unter blickpunkt-nienburg.de aber noch viele weitere Berichte dazu. Auch über das neue Kino „Filmpalast am Hafen“ gibt es zahlreiche Artikel – die Meldung zur Eröffnung hat es in der Liste auf Platz 14 geschafft. Die Berichterstattung zusammengefasst, würde diese Aufstellung anführen.

Noch deutlich öfter wurde die Berichterstattung über Wölfe in der Region gelesen – da hier jedoch kein einzelner Text heraus sticht, fehlt er in der Top-25-Liste. Dafür gleich mehrmals dabei sind Berichte über Auseinandersetzungen zweier Nienburger Großfamilien. Spannend ist hier, dass ein Text aus dem Jahr 2018 in diesem Zusammenhang immer wieder mitgelesen wird. Die „Schlägerei vor Nienburger Schnellimbiss“ von Platz 6 ereignete sich im Dezember 2018. Die Blickpunkt-Redaktion hofft, dass dieses Thema nicht auch die Jahrescharts 2020 so stark prägen wird. 

Meistgelesen 2019 auf blickpunkt-nienburg.de

Die Top-Online-Artikel des vergangenen Jahres:

1. Mandy Müller: Zahlreiche Hinweise bei „Aktenzeichen...XY“ – Nienburgerin seit 2008 vermisst

2. Subway kehrt zurück nach Nienburg – Neueröffnung an Verdener Landstraße

3. Ticker zum Kreisverkehr an der Verdener Landstraße – Trotz neuer Verkehrsregelung Ziel erreichen

4. Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden – Großeinsatz mit SEK-Unterstützung

5. Tragischer Verkehrsunfall zwischen Stöckse und Nienburg – Straße für Unfallaufnahme und Bergung komplett gesperrt

6. Schlägerei vor Nienburger Schnellimbiss – Von drei Männern angegriffen

7. Altstadtfest Nienburg 2019: Hochkarätiges Programm – „Dschinghis Khan“ und „Laith Al-Deen“ kommen

8. Am Heye See wird ab sofort durchgegriffen – Lärm, Falschparken und Feuer machen werden geahndet

9. Große Suchaktion nach vermisstem Mann in Stolzenau – Kräfte von Feuerwehr und Polizei im Einsatz

10. Nienburg: Großfamilien treffen erneut aufeinander – Polizei verhindert Auseinandersetzungen

11. Reiterin und Stute bei Verkehrsunfall verletzt – Auto überholt Reiterinnen zu dicht

12. Volksbank Nienburg schließt zehn Filialen – Vorstand: Keine betriebsbedingten Kündigungen

13. B 215 in Hassel fünf Tage lang voll gesperrt – Grund: Sanierung des Bahnübergangs

14. Film ab: Vorstellungen im Nienburger „Filmpalast am Hafen“ laufen – Ein neues Kapitel in Nienburgs Kinogeschichte

15. Entlaufene Huskys greifen Schafe an und treiben sie in die Weser – Jäger erschießt die Angreifer – Wildernde Tiere im „Blutrausch“

16. Nienburg: Streit zwischen Großfamilien erneut eskaliert – Polizei greift ein

17. Brennender Lastwagen sorgt für Behinderungen im Nienburger Berufsverkehr – Sperrung bis späten Vormittag

18. Haus mit Werkstatt brennt in Nienburg - Bewohner bricht zusammen – Auch Feuerwehrmann verletzt

19. Schwerer Verkehrsunfall auf B 6: Auto kollidiert mit Lkw – Durch den Aufprall schleuderte der Opel auf den Grünstreifen

20. Schwerer Verkehrsunfall: Frontalzusammenstoß auf B215 – Straße mehrere Stunden gesperrt

21. Nienburg: Wohnmobilstellfläche und Parkplätze sind weg – Stadt räumt Grundstück am Weserufer frei

22. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Drakenburg und Balge – Kreisstraße 2 voraussichtlich noch bis 13 Uhr gesperrt

23. Nienburg: „Berufsverbrecher“ zu Freiheitsstrafe verurteilt – „Soll ich abdrücken?“

24. Nienburg: Unfall fordert zwei Schwerverletzte – Kollision auf Nienburger Straße

25. Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle – Polizei mit drei Fahrzeugen im Einsatz

Top-Fotostrecken 2019 auf blickpunkt-nienburg.de

Die Top-Fotostrecken des vergangenen Jahres:

1. Das war das Altstadtfest 2019: Unsere Fotos

Das war das Altstadtfest 2019: Unsere Fotos

 © Bernd Andermann
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Celsy Dehnert
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann
 © Bernd Andermann

2. Karneval in Stolzenau 2019: Bunte Parade bei dunklen Wolken

Karneval in Stolzenau 2019: Bunte Parade bei dunklen Wolken

Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß.
Karneval in Stolzenau: Beim Umzug hatten die Gruppen wieder viel Spaß. © Schubert

3. Karneval in Stolzenau: Prunksitzung

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 

Ein buntes Publikum erfreute sich an der 25. Prunksitzung des Stolzenauer Karnevalsverein. 
Ein buntes Publikum erfreute sich an der 25. Prunksitzung des Stolzenauer Karnevalsverein.  © Janina Stosch 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

4. Scheibenschießen Nienburg 2019: Fröhlicher Ausmarsch

Scheibenschießen Nienburg 2019: Fröhlicher Ausmarsch

Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt.
Der Ausmarsch des Nienburger Scheibenschießens war von guter Stimmung geprägt. © Müller
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Anderma nn
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz.
Um 9 Uhr startete der Ausmarsch aus der Nienburger Innenstadt in Richtung Scheibenplatz. © Andermann

5. Nienburger Spargellauf 2019 in Bildern

Nienburger Spargellauf 2019 in Bildern

Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Zwei Unternehmen, ein Team: Das Nienburger Planungsbüro Ebeling ist gemeinsam mit der Firma BAUTEQ aus Hannover beim 5-Kilometer-Lauf angetreten. Künftig rücken die Mitarbeiter auch räumlich enger zusammen. Inhaber Stefan Busse baut aktuell am Nienburger Damm einen gemeinsamen Firmensitz für seine beiden Unternehmen. Beim Spargellauf haben die Kollegen aus der Landeshauptstadt ihren neuen Arbeitsplatz schon näher kennengelernt.
Zwei Unternehmen, ein Team: Das Nienburger Planungsbüro Ebeling ist gemeinsam mit der Firma BAUTEQ aus Hannover beim 5-Kilometer-Lauf angetreten. Künftig rücken die Mitarbeiter auch räumlich enger zusammen. Inhaber Stefan Busse baut aktuell am Nienburger Damm einen gemeinsamen Firmensitz für seine beiden Unternehmen. Beim Spargellauf haben die Kollegen aus der Landeshauptstadt ihren neuen Arbeitsort schon näher kennengelernt. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Johanna Müller
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt.
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt. © Leif Rullhusen
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt.
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt. © Leif Rullhusen
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt.
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt. © Leif Rullhusen
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt.
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt. © Leif Rullhusen
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt.
Am 5-Kilometer-Lauf sind knapp 800 Läufer an den start gegangen. Besonders bei Unternehmen aus der Region ist der Wettbewerb beliebt. © Leif Rullhusen
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Leif Rullhusen
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg.
Viel Freude hatten Teilnehmer und Besucher des Spargellaufs in Nienburg. © Leif Rullhusen

6. Altstadtfest Nienburg 2019: Der Auftakt in Bildern

Altstadtfest Nienburg 2019: Der Auftakt in Bildern 

 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller
 © Müller

7. Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Kristina Magdalena Karlins ließ sich beim Lesen des Blickpunktes auf der Chinesischen Mauer fotografieren. © Kristina Magdalena Karlins
Klaus-Dieter Mädge grüßt aus St. Angelo in Italien. © Klaus-Dieter Mädge
Klaus-Dieter Mädge sendet Urlaubsgrüße von der italienischen Insel Iscia im Golf von Neapel. Das Foto entstand an Bord der Fähre zwischen Iscia und Neapel. © Klaus-Dieter Mädge
Klaus Meinig mit dem Blickpunkt Hafen von Honfleur. © Hannelore Runschke-Meinig
Hannelore Runschke-Meinig und der Blickpunkt vor dem „Palais du Luxembourg“ in Paris. © Hannelore Runschke-Meinig
Meik, Michael und Sandra Krüger bei einem Stadtbummel durchStockholm. Sie besuchten die schwedische Metropole im Rahmen einer Kreuzfahrt.  © Sandra Krüger
Mit Sandra, Michael und Meik Krüger machte der Blickpunkt eine Kreuzfahrt auf der Aida.  Das Foto entstand auf einem Taxi-Boot in Stockholm. © Sandra Krüger
Mit Sandra , Michael und Meik Krüger machte der Blickpunkt eine Kreuzfahrt auf der Aida. Das Foto entstand in St. Petersburg bei einem Ausflug auf der Newa. © Sandra Krüger
Mit Bettina und Uwe Lange reiste der Blickpunkt in die USA. Bei ihrer Rundreise durch die Südstaaten besuchten die Langes unter anderem Graceland. © Bettina und Uwe Lange
Meik, Michael und Sandra Krüger grüßen von der Nordseeinsel Norderney. © Sandra Krüger
Die Nienburger Christine und Thorsten Reinmold aus dem Lechtal in Tirol. © Christine und Thorsten Reinmold
Löwin vor Löwe: In Glückstadt an der Elbe fotografierte Klemens Becker seine Frau Ingelore (Sternzeichen: Löwe) vor der Figur der Großkatze. © Klemens und Ingelore Becker
Gemeinsam mit dem Shanty-Chor Nendorf besuchte der Blickpunkt die Warnemünder Woche. Im Hafen von Zingst entstand das Foto.  © Heinrich Meyer
Heino Kasten aus Nienburg war mit Frau, Schwiegermutter und den beiden Golden Retrievern Malik und Payton auf Sylt. Auch der Blickpunkt durfte mit auf die Insel.  © Kasten
Anke Beninga erklomm mit dem Blickpunkt die Festung Königsstein im Elbsandsteingebirge.  © Beninga 
Annerose und Manfred Günner hatten von ihrem Balkon in Dubai eine tolle Aussicht auf den Burj Khalifa.  © Günner
Die Markloher Schützen-Ladies senden Grüße aus Brodenbach an der Mosel. Auch den Blickpunkt hatten sie dabei.  © Löffler
Heiner und Marlies Dieckhoff aus Marklohe hatten nicht nur ihre Freunde Raimund und Silke, sondern auch den Blickpunkt im Urlaub dabei. Hier machen sie grad "Kaffee-Pause" im berühmten Bierkönig.  © Dieckhoff
Melanie Mehlhop und ihr Freund André Erdmann haben einen sportlichen Urlaub in der Türkei verbracht. Auch der Blickpunkt war im Robinson Club Camyuva dabei.  © Melanie Mehlhop
Andrea und Olaf Engelhardt reisten mit dem Blickpunkt an die Edersee Talsperre in Hessen. © Engelhardt
Anke Beninga und ihre Freundin Rosy waren in Emden beim Hafenfest und genossen das maritime Flair.  © Beninga
Christine Schröder hatte den Blickpunkt bei ihrer 3 1/2-wöchigen Rundreise durch den Nordwesten der USA im Gepäck. Hier hat sie das Mount Rushmore National Memorial in South Dakota besucht.  © Schröder
Jutta Wendt hat den Blickpunkt mit auf die spanische Insel El Hierro genommen. Besonders verzaubert war sie von der Blütenpracht auf der kleinsten Insel der Kanaren.  © Wendt
Karsten Spinck aus Uchte verbrachte seinen Sommerurlaub auf Teneriffa. Mit im Gepäck hatte er den Blickpunkt.  © Spinck
Manfred und Silvia Kettel aus Binnen hatten den Blickpunkt bei ihrer Reise in die Vereinigten Staaten im Gepäck. Ihr Roadtrip führte die beiden unter anderem in die Hauptstadt Washington D.C.  © Kettel
Marlene Hoffmann reiste mit dem Blickpunkt nicht nur an die holländische Nordsee... © Hoffmann
...sondern auch in die Heideblütenstadt Schneverdingen im Landkreis Heidekreis.  © Hoffmann 
Peter Rehling hat den Sommerurlaub auf Rügen verbracht. Am Königsstuhl an der Kreideküste entstand dieses Foto mit dem Blickpunkt.  © Rehling
Werner Mersmann hatte den Blickpunkt im Gepäck bei seiner Reise nach Schneeberg in Sachsen. © Mersmann
Anita Kreitlow machte Urlaub auf Nordstrand. Das Foto mit dem Blickpunkt entstand am Fähranleger Strucklahnungshörn, an dem die Fähren nach Pellworm ablegen.  © Kreitlow
Mit Renate und Hubertus Scholz war der Blickpunkt auf Thassos, der nördlichsten Insel Griechenlands.  © Scholz
Wolfgang, Karin und Meike Haufe waren mit dem Blickpunkt an der U-Bein-Brücke in der Nähe von Amarapura in Myanmar - an der längsten und ältesten Teakholzbrücke der Welt. © Meike Haufe
Roland Gruschka und Ursel Stendelhaben auf ihrer Rad- und Schiffsreise von Stralsund nach Berlin  in Stettin Station gemacht. Hier sieht man die beiden und den Blickpunkt  vor der Haken-Terrasse am Oderufer. © Roland Gruschka
Der Blickpunkt hat Wilhelm und Hannelore Thielker bei einer Kreuzfahrt durch das Baltikum begleitet. Hier ist Wilhelm Thielker in Helsinki.  © Wilhelm und Hannelore Thielker
Der Blickpunkt hat Wilhelm und Hannelore Thielker bei einer Kreuzfahrt durch das Baltikum begleitet. Hier ist Hannelore Thielker in Tallin.  © Wilhelm und Hannelore Thielker
Anke Beninga war auf Städtetour in Dresden. Das Foto zeigt Anke vor dem Kronentor im Zwinger. © Anke Beninga
Esila und Ecrin haben die Blickpunkt mit ihrer Familie mit nach Diyarbakır/Türkei genommen. Das Foto wurde auf der Stadtmauer in Diyarbakir/ Türkei gemacht. © Familie Özkan
Andrea und Olaf von Engelhardt machten Urlaub im Nationalpark Kellerwald-Edersee, Nordhessen.Hier schippern sie grad auf dem Edersee, im Hintergrund sieht man das Schloss Waldeck. © Andrea & Olaf von Engelhardt
Wolfgang und Ulrike Feuchte  unternahmen eine Radtour entlang der Havel/Elbe. © Wolfgang und Ulrike Feuchte
Mit Heinrich Hellmann reiste der Blickpunkt an die Nordsee. Hier sitzt er auf einer Bank vor der Familienlagune Perlebucht.  © Heinrich Hellmann
Elke Krüger grüßt von der schönen Insel Norderney. © Krüger
Ebenfalls Grüße von Norderney sendet Wilfried Krüger. © Krüger
Stefanie Bureck und Manuel Werner und ihr kleiner Weltentdecker Tom (12 Monate alt) haben den Blickpunkt mit auf  Norwegen Kreuzfahrt genommen. Mit dem Hybridboot ging es von Flam über den Aurlandsfjord und dem Naeroyfjord nach Gudvangen. © Manuel Werner
Hier ist Manuel Werner auf dem Gipfel vom Berg Hoven zu sehen. © Manuel Werner
Astrid Rogge und Volker Meyer senden schöne Urlaubsgrüße von der Seebrücke auf Rügen. © Astrid Rogge 
Familie Senftleben war gemeinsam in Spitzbergen. Dort hat die Mutter von Farina Senftleben geheiratet, die ihren Mann Markus sowie die Kinder Liam (6 Jahre) und Luca (2) selbstverständlich zu dieser Feier nach Norwegen mitgenommen hat. Und auch die Blickpunkt durfte in dem nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt nicht fehlen. © Farina Senftleben 
Peter Josepeit verbringt seinen Urlaub seit vielen Jahren in Playa del Ingles auf Gran Canaria. In diesem Jahr war auch der Blickpunkt dabei. © Peter Josepeit
Am Strand von Zingst entdeckten Sylke und Maik Dräger aus Binnen diese riesige rosarote Brille. © Sylke und Maik Dräger
Am Strand von Zingst entdeckten Sylke und Maik Dräger aus Binnen diese riesige rosarote Brille. © Sylke und Maik Dräger
Vor dem Leuchtturm bei Blavand ließen sich drei Cousins Mattis Koeppe, Eric und Henrik Engelking sowie ihre Cousine Marit Koeppe mit dem Blickpunkt fotografieren. © Thomas Hesse
Vincent, Valentin, Stefanie und Rolf Bakker
Die Wietzener Vincent, Valentin, Stefanie und Rolf Bakker grüßen aus Calla Millor auf Mallorca. © Rolf Bakker
Die Nienburger Astrid und Eckhard Friemelt haben eine Kreuzfahrt durch die Adria gemacht. Mit dabei war selbstverständlich der Blickpunkt. © Astrid und Eckhard Friemelt
Susan und Stephen Dornbusch sendet Urlaubsgrüße aus Carolinensiel. Windgeschützt im Strandkorb lässt sich der Blickpunkt entspannt lesen. © Susan Dornbusch
Das Langendammer Powerteam grüßt aus Chemnitz. © Anke Beninga
Karin Uhlendorf und Thomas Oppermann machten eine Rundreise  über die Liparischen Inseln in Italien. Auf dem Blickpunkt-Foto sind sie auf der Insel Vulcano.  © Thomas Opperman
Die Nienburger Brigitte und Hans-Jürgen Bekirski waren bereits im November in Israel.  Auf dem Ölberg oberhalb der Altstadt von Jerusalem ließ sich das Paar mit dem Blickpunkt fotografieren. © Brigitte und Hans-Jürgen Bekirski
Der Nienburger John Moore und sein Freund Jürgen Motz aus Orlando besuchten New York und Washington. Vor dem Ground-Zero-Memorial ließ sich John Moore ablichten.  © John Moore
Der Nienburger John Moore und sein Freund Jürgen Motz aus Orlando besuchten New York und Washington. Auf einem Schiff in der Hudson-Mündung ließ sich John Moore fotografieren. © John Moore
Der Nienburger John Moore und sein Freund Jürgen Motz aus Orlando besuchten New York und Washington. Vor der Statue of Liberty auf Liberty Island entstand dieses Foto. © John Moore
Der Nienburger John Moore und sein Freund Jürgen Motz aus Orlando besuchten New York und Washington. Im Hintergrund ist das Capitol in Washington zu sehen. © John Moore
Wo ist Nessi? Denise Reisenhofer und Christoph Bast reisten durch Schottland. Natürlich waren sie auch am Loch Ness, wo dieses Foto entstand. © Christoph Bast
"Liebe Grüße" vom dänischen Ostseestrand senden  Maja, Luciano, Dennis und Leandro. © Laura Wolska
Siegfried Koop, Premierleutnant der "Blauen Garde" im Ruhestand, nahm den Blickpunkt mit nach Helgoland.Dort erholte er sich vom Nienburger Scheibenschießen. © Siegfried Koop
Monika Tiete sendet "sonnige Grüße" aus Cuxhaven. © Monika Tiete
Marco Humke aus Eystrup verbrachte einen der heißen Juli-Tage auf seiner Lieblingsinsel Norderney. Das Blickpunkt-Foto entstand vor der Marienhöhe, "einem beliebten Cafe mit einer grandiosen Aussicht auf die Nordsee". © Marco Humke
Grüße aus luftiger Höhe: Stephanie und Lutz  Ketelhöhn ließen sich beim Blickpunkt lesen in einem Riesenrad am Strand von Siòfok am Balaton fotografieren. © Stephanie und Lutz  Ketelhöhn
Leonie und Boris Kreimeyer grüßen von der Seebrücke des Ostseebades Boltenhagen. © Leonie und Boris Kreimeyer
Der Nienburger Heiko Thormann ließ sich beim Lesen des Blickpunktes an den Niagarafalls fotografieren. © Heiko Thormann
Die Nienburgerin Gerhild Thormann ließ sich beim Lesen des Blickpunktes an den Niagarafalls fotografieren. Die beeindruckenden Wasserfälle liegen an der Grenze zwischen den USA und Kanada. © Gerhild Thormann
Auf einer Mountainbike-Tour durch die Dolomiten bis zum Gardasee ließ sich Holger Schulz aus Nienburg beim lesen des Blickpunktes fotografieren. © Holger Schulz
Auf einer Mountainbike-Tour durch die Dolomiten bis zum Gardasee ließ sich Holger Schulz aus Nienburg beim lesen des Blickpunktes fotografieren. © Holger Schulz
Familie Hinners aus Weyhe grüßt vom Rhein. Das Drei-Generationen-Foto (Opa Wilfried, Eltern Berit und Rolf, Kinder Meret und Tjare) entstand unterhalb des Niederwalddenkmals bei Rüdesheim.  © Familie Hinners
Mit Sille Kuhlenkamp-Meinking und Manni Meinking reiste der Blickpunkt auf die Kanarischen Inseln. © Sille Kuhlenkamp-Meinking und Manni Meinking
Hartmut Stecher hatte den Blickpunkt zu einer Wochenendreise nach Mainz im Gepäck. © Hartmut Stecher
Mit Annette Stecher war der Blickpunkt in Mainz. Das Foto entstand bei einem Spaziergang am Rhein. © Annette Stecher
Noah Meyer war mit seinem Vater Bastian, seinem Onkel Daniel, seinen Großeltern und dem Blickpunkt auf der griechischen Insel Kos. © Manfred Meyer
Noah Meyer war mit seinem Vater Bastian, seinem Onkel Daniel, seinen Großeltern und dem Blickpunkt auf der griechischen Insel Kos. © Manfred Meyer
“Nicht ohne meinen Blickpunkt”, sagte Michael Hustedt aus Rohrsen und bestieg in Hamburg die AIDA Aura mit der Zeitung in der Hand. Die Schiffsreise führte ihn über England nach Schottland und wieder zurück nach Hamburg. Das Foto entstand in Edinburgh. © Michael Hustedt
“Nicht ohne meinen Blickpunkt”, sagte Michael Hustedt aus Rohrsen und bestieg in Hamburg die AIDA Aura mit der Zeitung in der Hand. Die Schiffsreise führte ihn über England nach Schottland und wieder zurück nach Hamburg. Das Foto entstand in Edinburgh. © Michael Hustedt
Auf ihrer Ostseeküsten-Radtour von Lübeck nach Stralsund nahmen sich sich Bettina Franz und ihre Tochter Anna Zeit für ein Fotoshooting mit dem Blickpunkt. © Bettina Franz
Auf ihrer Ostseeküsten-Radtour von Lübeck nach Stralsund widmete sich Bettina Franz aus Nienburg der Blickpunkt-Lektüre. © Bettina Franz
"Stürmische Zeiten auf Norderney" erlebte Sabine Bösch aus Marklohe. Das hinderte sie aber nicht daran, den Blickpunkt zu lesen. © Sabine Bösch
"Kurzurlaub auf Norderney. Da darf eine Inselradtour natürlich nicht fehlen. Ein Fotostop an der Weißen Düne lud zum Verweilen ein", schreibt Gerhard Bösch aus Marklohe. © Gerhard Bösch
Helga und Alke Meyer aus Wietzen besuchten ihren Enkel beziehungsweise Neffen in Berlin. Den Blickpunkt hatten sie selbstverständlich dabei. © Helga und Alke Meyer
Mit Bianca Wöhlke und Matthias Hannig reiste der Blickpunkt nach Zypern. Das Foto entstand auf der Akamas-Halbinsel beim Besuch eines Schildkröten-Schutzprojektes. © Bianca Wöhlke und Matthias Hannig
Winterurlaub im Sommer:  Jörn Willer und Marcus Neumann wanderten mit dem Blickpunkt im Rucksack über den Reintalanger Weg auf die Zugspitze. © Marcus Neumann
Die Nordic Walking Damen vom SV Hoyerhagen grüßen aus dem Wattenmeer bei Cappel-Neufeld. © Sina Schmitting
Julia und Marco senden Grüße aus Kuba. Im Hintergrund ist die Kolonialstadt Trinidad zu sehen. © Julia und Marco
Weitere Grüße von der größten Karibikinsel. Auch Lars Stürzbecher aus Rehburg-Loccum besuchte Kuba. Das Foto entstand in Havanna. © Lars Stürzbecher
Die Nienburger Christine und Wolfram Müller grüßen mit den Blickpunkt-Zwillingen aus Potsdam. Im Hintergrund ist das Schloss Sans Souci zu sehen.  © Christine und Wolfram Müller
Mit Uwe Krause aus Waren an der Müritz unternahm der Blickpunkt an Bord der Segelyacht "Easy Go" einen Ostseetörn. © Uwe Krause
Mit Uwe Krause aus Waren an der Müritz unternahm der Blickpunkt an Bord der Segelyacht "Easy Go" einen Ostseetörn. © Uwe Krause
Grüße von der Kanareninsel Fuerteventura senden Leven Simmert (6) und Arvid Reuter (5) aus Nienburg. © Saskia Simmert
Ulf Erdmann aus Frankfurt ließ sich mit unserer Zeitung an Bord der Segelyacht "Easy Go" fotografieren. Das Foto entstand in der Flensburger Förde. © Ulf Erdmann
Der Blickpunkt unternahm mit Sabine Bösch und ihrem Mann Gerhard eine Flusskreuzfahrt auf Rhein, Main und Donau Das Foto entstand auf der Burg Wertheim mit Blick auf den Main-Donaukanal. © Sabine Bösch
Der Blickpunkt unternahm mit Gerhard Bösch und seiner Frau Sabine eine Flusskreuzfahrt auf Rhein, Main und Donau Das Foto entstand auf der Burg Wertheim mit Blick auf den Main-Donaukanal. © Gerhard Bösch
Ursula Ahlers grüßt von Helgoland. © Friedhelm Ahlers
Die drei ehemaligen Studienkolleginnen Ulla Büchner, Christa Kernein und Ingrid Meyer waren auf Nostalgietour am Göttinger Gänseliesel. Mit dabei: Der Blickpunkt. © Christa Kernein
Mit Julia Loges reiste der Blickpunkt nach Calvià auf Mallorca. © Julia Loges
Grüße aus Tschechien. © Heinrich Deicke
Sabine Chilla nahm den Blickpunkt mit auf ihre Lieblingsinsel Mallorca. © Sabine Chilla
Vor der Porta Nigra in Trier ließ sich Hannelore Runschke-Meinig mit dem Blickpunkt ablichten. © Hannelore Runschke-Meinig
Helga Pfeiffer und Klaus Meinig vor der Kanone im Französischen Park am Schloss in Saarbrücken. Mit dabei: Der Blickpunkt. © Hannelore Runschke-Meinig
Daniela Tasler und ihre Tochter Emma haben den Blickpunkt mit nach Nienburg /Saale genommen. © Daniela Tasler
Klaus Meinig nahm den Blickpunkt mit auf die Ostseeinsel Poel. © Hannelore Runschke-Meinig
Hannelore Runschke-Meinig nahm den Blickpunkt mit auf die Ostseeinsel Poel. © Klaus Meinig
Hannelore Runschke-Meinig nahm den Blickpunkt mit auf die Ostseeinsel Poel. © Klaus Meinig
Sandra Krüger unternahm mit ihren Kolleginnen der IMC-Station im Nienburger Krankenhaus einen Kurztrip nach Amsterdam. Selbstverständlich mit dabei war der Blickpunkt. © Sandra Krüger
Lutz Jankowski aus Leerßen bei Syke nahm den Blickpunkt mit in den Skiurlaub. Das Foto entstand auf dem Asitz im Salzburger Land. © Lutz Jankowski
Stefan-Andrej Vogel aus Hannover hat einen kleinen Abstecher zum Senator-Meyer-Denkmal im Landkreis Holzminden gemacht. Selbstverständlich mit dabei: Der Blickpunkt. © Stefan-Andrej Vogel

8. „ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom Larp-Event

„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom Larp-Event

Zweikämpfe werden in Mythodea keineswegs nur unter Männern ausgetragen.
Zweikämpfe werden in Mythodea keineswegs nur unter Männern ausgetragen. © ade
Jetzt haben sie es schriftlich: Das Conquest in Brokeloh ist das weltweit größte Rollenspiel seiner Art.
Jetzt haben sie es schriftlich: Das Conquest in Brokeloh ist das weltweit größte Rollenspiel seiner Art. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Ein Bild wie aus „Game of Thrones“ ist dieses Gespräch am Wegrand. © ade
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa

9. Scheibenschießen Nienburg 2019: Bunter Einmarsch

Scheibenschießen Nienburg 2019: Bunter Einmarsch 

Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt.
Gut gelaunt ging es am Abend zurück in die Nienburger Innenstadt. © Andermann

10. „Wedding Festival“: Echte Bräute inspirieren

„Wedding Festival“: Echte Bräute inspirieren

In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger

FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger
Mehr Sport

Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger

Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger
Politik

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag
Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden

Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden

Kommentare