Polizei schätzt Schaden auf 20.000 Euro

Landwirt kippt mit Traktor um

+
Der umgekippte Traktor und Hilfskräfte.

Hoyerhagen - Mit seinem Traktor und einem Miststreuer kippte am Mittwochnachmittag ein 62-jähriger Landwirt in Hoyerhagen um.

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Landwirt mit seinem Traktor und einem angehängten Miststreuer den Bruchweg in Hoyerhagen. Als er mit dem Gespann auf den unbefestigten Seitenraum geriet, verlor er die Kontrolle über das Gefährt und kippte damit um. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich der Fahrer leicht. Der Schaden an dem Traktor und dem Anhänger wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. In einer gemeinsamen Aktion halfen andere Landwirte aus der Umgebung, den beschädigten Trecker aufzurichten und zu bergen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France
Mehr Sport

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open
Welt

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Mehr Sport

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Meistgelesene Artikel

Neue Urlaubsgrüße

Neue Urlaubsgrüße

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Kommentare