Gartenzaun beschädigt

Leese: Traktorfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Leese - Ein Anwohner des Kleinbahnrings in Leese hörte am Montagabend, 9. April, gegen 21.25 Uhr einen Knall vor seinem Haus. Aus einem Fenster konnte der 59-Jährige einen Traktor mit Anhänger erkennen, der an seiner Grundstücksgrenze stand.

Als der Geschädigte vor das Haus trat, um nachzuschauen, setzte der Fahrer des landwirtschaftlichen Gespanns gerade etwas zurück und fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Alter Postweg fort, ohne sich um den zuvor angerichteten Schaden zu kümmern. In der Rechtskurve war der Traktorfahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Metallgartenzaun beschädigt. 

Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt die Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060 entgegen.

Rubriklistenbild: © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus
Welt

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Wohnen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Reisen

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Meistgelesene Artikel

Rodewald: Diebstahl aus Transporter

Rodewald: Diebstahl aus Transporter

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Scheunenbrand in Nordholz

Scheunenbrand in Nordholz

Kommentare