Polizei sucht nach Zeugen

Leese: Unbekannte reißen AFD-Wahlplakate ab

Leese - Der Kreisvorstand der AFD Nienburg/Schaumburg zeigt bei der Polizei Stolzenau eine Sachbeschädigung an.

Unbekannte Täter haben von einer Wahlwerbewand zur anstehenden Europawahl etwa zwei Wahlplakate der AFD abgerissen. Die Werbewand steht an der Einmündung der Straßen Loccumer Straße/Alter Hoop in Leese. Die abgerissenen Plakate zeigten den Wahlslogan der Partei:"Europa braucht Vaterländer". Als Tatzeit wurde Samstag, 18. Mai, ca. 15.30 Uhr angegeben. Obwohl bereits vage Täterhinweise vorliegen, werden mögliche Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau unter Tel. 05761/92060 in Verbindung zu setzen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote
Auto

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag
Leben

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Die gesündere Alternative zu Weizen?
Welt

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Meistgelesene Artikel

Busfahrerin in Marklohe erpresst: Mann mit Totenkopf-Maske gesucht

Busfahrerin in Marklohe erpresst: Mann mit Totenkopf-Maske gesucht

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

„Blut wird immer dringend benötigt“

„Blut wird immer dringend benötigt“

Nur, weil sie Juden waren: Erinnerung an die Deportationen in Rehburg

Nur, weil sie Juden waren: Erinnerung an die Deportationen in Rehburg

Kommentare