Der Täter flüchtete zu Fuß

Leese: Unbekannter wirft Stein auf fahrendes Fahrzeug

Polizei
+
Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden.

Leese - Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag einen Ziegelstein gegen den Honda Civic eines 52 jährigen Leesers geworfen.

Der Leeser befuhr die Straße Sandbrink in Leese, als der Stein gegen die A-Säule und den rechten Außenspiegel des Honda prallte. Personen wurden laut Polizeiangaben dabei nicht verletzt.

Der Steinewerfer flüchtete daraufhin zu Fuß. Sachdienliche Hinweise könnte eventuell der Fahrer eines BMW liefern, der zur Vorfallszeit direkt hinter dem Honda gefahren war. Aussagen dazu nimmt das Polizeikommissariat Stolzenau unter Tel. 05761/92060 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold
Politik

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Mehr Sport

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

Meistgelesene Artikel

Vermisster Andrej Borgardt wohlbehalten gefunden

Vermisster Andrej Borgardt wohlbehalten gefunden

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz leicht rückläufig

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz leicht rückläufig

Balge-Mord: Prozessbeginn in Verden

Balge-Mord: Prozessbeginn in Verden

Junge Nienburgerin auf der Flucht

Junge Nienburgerin auf der Flucht

Kommentare