Verursacher flieht

Leese: Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer

Leese - Ein Radfahrer wurde am Mittnachmittag, 20. Dezember, von einem entgegenkommenden Pkw-Fahrer erfasst und stürzte.

Gegen 16.35 Uhr, befuhr der 39-jähriger Mann aus Petershagen mit seinem Fahrrad die Loccumer Straße (B441) in Leese, Fahrtrichtung Loccum. In Höhe der Hausnummer 16 kollidierte er mit dem Auto, wie die Polizei berichtet. Der Verursacher hatte seinen Angaben zufolge die Unfallstelle in Richtung Nienburg verlassen, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. 

Die Verletzungen des Radlers wurden in der Heliosklinik behandelt, hier wurde ihm aufgrund deutlich erkennbaren Alkoholgeruchs eine Blutprobe entnommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060 in Verbindung zu setzen.

Ungefähre Ortsangabe

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington
Politik

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen
Wirtschaft

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung
Boulevard

Was Designer zur Berlin Fashion Week raten

Was Designer zur Berlin Fashion Week raten

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

Kommentare