Zeugen gesucht

Liebenau: Unfallflucht an der Grundschule

Liebenau - Eine 54-jährige Frau hatte ihren Toyota am Dienstagvormittag, 19.Dezember, in der Zeit zwischen 7.45 Uhr und 13 Uhr an der Grundschule in Liebenau (Schlossstraße) geparkt. Als sie mittags zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie erhebliche Beschädigungen an der Fahrerseite fest.

Unter anderem war der Außenspiegel abgefahren und der Kotflügel sowie die Tür verschrammt worden. Der Außenspiegel blieb an der Unfallstelle unauffindbar. Zeugen, möglicherweise Eltern, die ihre Kinder zur Schule gebracht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Marklohe unter Tel. 05021/96198 in Verbindung zu setzen.

Ungefähre Ortsangabe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1
Politik

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei
Boulevard

Prinz Harrys Schwiegermutter wieder in London

Prinz Harrys Schwiegermutter wieder in London
Politik

SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles

SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles

Meistgelesene Artikel

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien

„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer

Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer

Kommentare