Kosten betragen 2,4 Millionen Euro

Anbau geplant: Hoyaer Feuerwehr erhält mehr Platz

+
Ein 941 Quadratmeter großer Neubau soll den Altbestand (rechts in der Skizze)) ergänzen und mehr Platz für die Einsatzkräfte und Fahrzeuge bieten.

Hoya - Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hoya bekommt mehr Platz. Das teilte Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer während eines Pressegesprächs mit. Ein Anbau an den Altbestand Auf dem Kuhkamp sei vorgesehen, momentan befinde sich das Vorhaben in der Ausschreibungsphase. Das Ingenieurbüro „Meyer & Borcherding“ aus Nienburg würde sich um den Bauantrag kümmern. Das erklärte Ziel: Fertigstellung im Herbst 2020.

Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt laut Meyer bei rund 2,4 Millionen Euro. Neben der Hoyaer Wehr solle zudem die Freiwillige Feuerwehr Mehringen in den Räumlichkeiten Platz finden. Das derzeitige Feuerwehrgerätehaus in Mehringen entspräche nicht mehr den Auflagen. In diesem Zusammenhang würden Kooperationsplanungen laufen, schilderte Meyer.

Der Neubau soll rund 941 Quadratmeter umfassen und die Möglichkeit bieten, dass dort ein Fahrzeug mit Drehleiter hineinpasst. Dies sei im aktuellen Gebäude nicht möglich. Der Feuerwehrbedarfsplan der Samtgemeinde sehe vor, dass es künftig eine Drehleiter in Hoya gibt, die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 680.000 Euro. 

Auch die Industrie vor Ort habe sich eine solche Anschaffung gewünscht, damit die Feuerwehr im Ernstfall noch schneller reagieren kann, so Meyer. Die alte Fahrzeughalle würde umgebaut werden, ebenso die bisherigen Funktionsräume. Die Sanitäranlagen sowie die Elektrik müssten an die heutigen Standards angepasst werden, erklärte der Samtgemeindebürgermeister weiter.

Zum geplanten Ärztehaus an der Promenade berichtete er zudem, dass ein Baubeginn in diesem Jahr wünschenswert sei. Aufgrund der guten Wirtschaftslage sei es jedoch allerorts schwierig, Handwerksbetriebe zu finden.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leben

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen
Wohnen

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend
Auto

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt
Reisen

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Kommentare