Mehrfamilienhaus in Nienburg nach Brand unbewohnbar

1 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
2 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
3 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
4 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
5 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
6 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.

Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.

Kurz vor 10 Uhr wurde die Feuerwehr Nienburg zu einem Dachstuhlbrand in die Moltkestraße gerufen worden. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Gebäude. Da nicht ganz sicher war, ob sich im Haus noch Personen befinden, konzentrierten sich die Einsatzkräfte zuerst auf eine Personensuche. Unter schwerem Atemschutz durchsuchte die Feuerwehr die Wohnungen. Personen befanden sich nicht mehr im Gebäude - jedoch ein verängstigter Hund. Dieser wurde an Nachbarn in Obhut gegeben.

Noch während den Löscharbeiten nahm die Rauchentwicklung zu, so dass durch Rundfunkdurchsagen, die Bewohner in Nienburg, aufgefordert wurden Fenster und Türen geschlossen zu halten. Durch den starken Wassereinsatz und der Bausubstanz des Gebäudes ist dieses unbewohnbar geworden. Um die obdachlos gewordenen Bewohner kümmerte sich noch während des Einsatzes Personal der Stadt Nienburg.

Zur Schadenshöhe und zur Ermittlung Brandursache hat die Polizei Nienburg die Arbeit aufgenommen.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Das sind die schönsten Bilder der Traumhochzeit von Harry und Meghan

Großbritannien feiert seine Royals - und vor allem das Brautpaar Harry und Meghan. Das Wetter ist perfekt, die Stimmung unter den Gästen und Fans ist …
Das sind die schönsten Bilder der Traumhochzeit von Harry und Meghan
Boulevard

Bilderstrecke: Das sind die Gäste bei der royalen Hochzeit von Harry und Meghan

Um 13 Uhr beginnt die Trauung von Prinz Harry und Meghan Markle. Seit dem Vormittag treffen die Gäste ein. Darunter sind viele bekannte Gesichter aus …
Bilderstrecke: Das sind die Gäste bei der royalen Hochzeit von Harry und Meghan
Karriere

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Sie denken, nur Chefs und Geschäftsführer verdienen richtig gut? Falsch gedacht, auch Angestellte können ordentlich Geld verdienen - mit dem …
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte
Boulevard

Mein Kleid, mein Kuss und meine Kutsche: Kates vs. Meghans Hochzeit

Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) haben am 19. Mai 2018 vor den Augen der Welt geheiratet. Es war wirklich eine royale Traumhochzeit, besser …
Mein Kleid, mein Kuss und meine Kutsche: Kates vs. Meghans Hochzeit

Meistgelesene Artikel

Drei Tage Schützenfest in Erichshagen Wölpe

Drei Tage Schützenfest in Erichshagen Wölpe

Fünf Wochen Vollsperrung in Nienburg

Fünf Wochen Vollsperrung in Nienburg

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Kommentare