Mehrfamilienhaus in Nienburg nach Brand unbewohnbar

1 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
2 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
3 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
4 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
5 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.
6 von 6
Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.

Am Samstagvormittag ist durch einen Dachstuhlbrand in der Nienburger Moltkestraße ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar geworden.

Kurz vor 10 Uhr wurde die Feuerwehr Nienburg zu einem Dachstuhlbrand in die Moltkestraße gerufen worden. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Gebäude. Da nicht ganz sicher war, ob sich im Haus noch Personen befinden, konzentrierten sich die Einsatzkräfte zuerst auf eine Personensuche. Unter schwerem Atemschutz durchsuchte die Feuerwehr die Wohnungen. Personen befanden sich nicht mehr im Gebäude - jedoch ein verängstigter Hund. Dieser wurde an Nachbarn in Obhut gegeben.

Noch während den Löscharbeiten nahm die Rauchentwicklung zu, so dass durch Rundfunkdurchsagen, die Bewohner in Nienburg, aufgefordert wurden Fenster und Türen geschlossen zu halten. Durch den starken Wassereinsatz und der Bausubstanz des Gebäudes ist dieses unbewohnbar geworden. Um die obdachlos gewordenen Bewohner kümmerte sich noch während des Einsatzes Personal der Stadt Nienburg.

Zur Schadenshöhe und zur Ermittlung Brandursache hat die Polizei Nienburg die Arbeit aufgenommen.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Hafenfest beim Wassersportverein Hoya

Der Wassersportverein Hoya feierte am Samstag und Sonntag Hafenfest und erhielt dabei Unterstützung von Feuerwehr, DRK und THW. Außer Touren auf dem …
Hafenfest beim Wassersportverein Hoya
Nienburg

Zwei Feuerwehr-Wettbewerbe in Hämelhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Hämelhausen war am Samstag Gastgeberin der Feuerwehr-Alterswettbewerbe für die alte Samtgemeinde Eystrup und am Sonntag für …
Zwei Feuerwehr-Wettbewerbe in Hämelhausen
Auto

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Karriere

Die reichsten Deutschen 2017 - und wie sie erfolgreich wurden

Auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen weltweit findet man unter den Deutschen vor allem einen bestimmten Typ: Erben traditionsreicher …
Die reichsten Deutschen 2017 - und wie sie erfolgreich wurden

Meistgelesene Artikel

Bewohner aus Pflegeheim verschwunden

Bewohner aus Pflegeheim verschwunden

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

Kommentare