Mehrere Wehren im Einsatz

Sieben Meter hohe Hecke gerät in Flammen

+

Mehringen - Zu einem Flächenbrand wurden die Ortswehren Mehringen und Hoya sowie die Polizei aus Hoya am Dienstagnachmittag um 13.24 Uhr nach Mehringen alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache war auf dem rückwärtigen Teil eines landwirtschaftlichen Anwesens eine Koniferen-Hecke von etwa zehn Metern Breite und sieben Metern Höhe in Brand geraten. Unter Einsatz von einer C- und einer D-Schlauchleitung, Hohlstrahlrohren und Netzmittel war das Feuer schnell gelöscht. Bereits nach einer halben Stunde konnten die dreizehn Einsatzkräfte wieder abrücken. 

Auch die Ortswehr Hassel war genau wie Hoya nach dem Großalarm am frühen Morgen in Helzendorf abermals im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Hassel wurde um 12.07 Uhr zu einem Waldbrand in die Nachbargemeinde Dörverden gerufen.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen
Fußball

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad
Fußball

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg
Fußball

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Meistgelesene Artikel

Fahrplan zum Altstadtfest mitgestalten

Fahrplan zum Altstadtfest mitgestalten

Familie Twietmeyer öffnet wieder ihren Garten

Familie Twietmeyer öffnet wieder ihren Garten

Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug?

Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug?

Jugendlicher in Nienburg mit gestohlenem Klein-Lkw unterwegs

Jugendlicher in Nienburg mit gestohlenem Klein-Lkw unterwegs

Kommentare