Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße 10

Ab Montag Vollsperrung zwischen Rehburg und Winzlar

Landkreis - Im Zuge der Kreisstraße 10 beginnen ab Montag, 21. August, die Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung und die Radweginstandsetzung im Abschnitt vom Ortsausgang Rehburg bis zum Ortseingang Winzlar (Straße „Auf der Höhe“), teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg, mit.

Die Asphaltschichten der Fahrbahn sowie Teilabschnitte des Radweges werden erneuert beziehungsweise instandgesetzt. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Baustrecke ausgeführt. Die Ortsdurchfahrten Rehburg und Winzlar der K10 sind von der Maßnahme nicht betroffen. Von der B411 beziehungsweise von der L370 kann die K10 bis zur Baustelle befahren werden.

Ein Befahren der Baustrecke ist wegen der geringen Fahrbahnbreite nicht möglich. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 500.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Technik

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test
Karriere

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt
Karriere

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?
Wohnen

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

Meistgelesene Artikel

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Die „Alten Knochen“ lassen sich feiern

Die „Alten Knochen“ lassen sich feiern

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

Kommentare