Nach Entfernung des Hakenkreuzes

Schweringer „Nazi-Glocke“ wohl nicht mehr nutzbar

+
Der Kirchenkreis Nienburg berät nun über die Zukunft der Schweringer Glocke.

Schweringen - Unbekannte hatten eigenmächtig das Hakenkreuz und eine Inschrift von der Schweringer Kirchenglocke entfernt. Ein Gutachten hat laut Pastor Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher der Landeskirche, ergeben, dass durch diese Beschädigungen eine weitere Nutzung der Glocke mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich ist.

„Da der Eingriff Eiseneinschlüsse freigelegt hat, besteht durch bereits jetzt schon sichtbare Korrosionsprozesse die Gefahr von Rissbildungen und Absprengungen“, teilt Neukirch mit. Die Ermittlungen in diesem Fall laufen

Der Kapellenvorstand der Kapellengemeinde Schweringen hat in einer Sitzung beschlossen, die Entscheidung über die Zukunft der „Nicht-mehr-Hakenkreuz-Glocke“ in Schweringen aufgrund der komplexen Problematik an den Kirchenkreisvorstand des Kirchenkreises Nienburg zu delegieren.

Der Kirchenkreisvorstand wird nun die Gesamtsituation prüfen und dann über die Zukunft der Glocke entscheiden. Der Beschluss des Kapellenvorstands hält außerdem fest, dass die Aufgabe der Aufarbeitung der Geschichte der Gemeinde in der Zeit des Nationalsozialismus weiter bestehen bleibt.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt
Politik

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen
Welt

Anklage beharrt auf Sanktionen für Loveparade-Angeklagte

Anklage beharrt auf Sanktionen für Loveparade-Angeklagte
Boulevard

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

Kommentare