Ausbildung abgeschlossen

Neue Fachkräfte für den Landkreis

+
Die frisch gebackenen Pflegekräfte feiern ihren Ausbildungsabschluss. 

Nienburg - 13 frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger haben ihre Ausbildung am Bildungszentrum an den Helios Kliniken Mittelweser abgeschlossen. Rund 2 100 Stunden Theorie und etwa 2 500 Stunden Praxis sowie schriftliche, mündliche und praktische Prüfungen liegen hinter den neuen staatlich geprüften Pflegefachkräften, teilt der Verbund mit. Sieben von ihnen werden zum 1. August als neue Mitarbeiter in die Krankenhäusern in Nienburg und Stolzenau übernommen.

Er freue sich, dass ein Teil der Absolventen den Kliniken die Treue halte, sagte Klinikgeschäftsführer Marco Martin. „Gut ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger sind ein wichtiger Baustein für eine gute Patientenversorgung“, bekräftigte er. Pflegedirektorin und Personalleiterin Sabrina Oldenburger fügte hinzu: „Ein großer Dank gilt den Lehrern, unseren Pflegekräften auf den Stationen sowie besonders den 42 Praxisanleitern unter ihnen. Als Mentoren haben sie die Absolventen während ihrer Ausbildung begleitet. Daher sind die Frischexaminierten bereits gut in unser Team eingebunden. Der Übergang in den Berufsalltag wird daher ein leichter werden.“

Die Kliniken hätten nach eigenen Angaben gerne noch mehr Absolventen weiterbeschäftigt, ein Teil des Examenskurses habe sich jedoch für eine andere berufliche Zukunft entschieden. „Gesundheits- und Krankenpflege ist ein Job mit Zukunft, gut ausgebildete Pflegekräfte sind momentan sehr gefragt“, weiß Rüdiger Seifert, Leiter des Helios-Bildungszentrums in Nienburg. Die Tätigkeit biete zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, was sie interessant und abwechslungsreich mache. Neben den 13 Pflegern hat auch eine Kauffrau im Gesundheitswesen jetzt ihre Ausbildung abgeschlossen.

ps

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen
Karriere

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind
Karriere

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?
Nienburg

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

Meistgelesene Artikel

Rollerdiebstahl endet mit Sachschaden

Rollerdiebstahl endet mit Sachschaden

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Kommentare