Ab Mittwoch wird verstärkte Fahrbahn geöffnet 

Neue Regelung für B6-Brücke: Lkw dürfen wieder fahren 

Landkreis Nienburg/Neustadt - Bald dürfen die Laster wieder fahren: Die Verstärkung an der B6-Leinebrücke bei Neustadt am Rübenberge wird für die Fahrbahn in Richtung Nienburg in Kürze abgeschlossen sein.

Aus diesem Grund wird der Verkehr inklusive dem Schwerverkehr ab voraussichtlich Mittwoch, 19. Dezember, auf die verstärkte Brückenseite umgelegt. Der Verkehr für Autos und Lkw läuft dann einspurig im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Nienburg. Das berichtet die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Die Brückenseite der Richtungsfahrbahn Hannover wird im Anschluss daran verstärkt. Diese Arbeiten sollen im Sommer 2019 abgeschlossen sein. Nach der Fertigstellung der Verstärkungen kann der Verkehr wieder vierspurig über das Brückenbauwerk geführt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare