Täter durchfährt eine Hecke

Nienburg: Audi A6 entwendet

+
Der Weg, den der Pkw-Dieb genommen hat.

Nienburg -  Ein bisher unbekannter Täter entwendete in der Zeit zwischen Samstag, 3. November, 12.30 Uhr und Montag, 5. November, 8.45 Uhr, einen blauen Audi A6 vom Gelände eines Kfz-Handels in Drakenburg, Tredde.

Der Täter hinterließ bei der Tat deutliche Spuren, weil er mit dem Fahrzeug zunächst durch eine Hecke fuhr, diese auf einer Länge von zwei Metern beschädigte und danach noch einen Graben durchquerte. An dem 25.000 Euro teuren Fahrzeug wurden vermutlich dadurch Beschädigungen an der Front verursacht. 

Die nicht angemeldete und auch nicht mit Kennzeichen versehene Limousine wurde nach dem Diebstahl auf die Verdener Landstraße in Richtung Nienburg gesteuert. Hinweise auf ein solches Fahrzeug bitte an die Polizei in Nienburg, Tel. 05021/97780.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen
Technik

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test
Politik

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel
Politik

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Uchte: Großkontrolle zur Bekämpfung von Einbrüchen

Uchte: Großkontrolle zur Bekämpfung von Einbrüchen

Liebenau: Polizei fasst Supermarkt-Einbrecher

Liebenau: Polizei fasst Supermarkt-Einbrecher

„Filmpalast am Hafen“ in Nienburg kurz vor der Premiere

„Filmpalast am Hafen“ in Nienburg kurz vor der Premiere

Gemeinsam gegen den Hausärztemangel

Gemeinsam gegen den Hausärztemangel

Kommentare