Führerschein beschlagnahmt

Autofahrer mit 5,47 Promille unterwegs

Nienburg - Nicht schlecht gestaunt haben die Polizeibeamten der Nienburger Dienststelle am Montagabend. Sie kontrollierten in Drakenburg den Fahrer eines VW und ihnen fiel deutlicher Alkoholgeruch auf. 

Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab den stattlichen Wert von 5,47 Promille. Trotz dieses ungewöhnlichen hohen Wertes konnte der 59-jährige noch Autofahren und sich mit den eingesetzten Polizeibeamten unterhalten. 

Eine Blutprobenentnahme sowie die Beschlagnahme des Führerscheines waren die zwangsläufige Folge der Trunkenheitsfahrt. 

ber

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"
Karriere

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?
Boulevard

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro
Mehr Sport

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Ortsplantafeln statt Straßennahmen

Ortsplantafeln statt Straßennahmen

Vollsperrung der B6 Richtung Hannover - Vier Wochen Bauarbeiten

Vollsperrung der B6 Richtung Hannover - Vier Wochen Bauarbeiten

Brandgefährlich, aber nicht brennbar

Brandgefährlich, aber nicht brennbar

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Kommentare