Diebe haben es auf Bargeld abgesehen

Nienburg: Einbruch im Diakonischen Werk

Nienburg - Durch ein eingeschlagenes Fenster sind in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Personen in das Diakonische Werk in Nienburg eingebrochen.

Das Gebäude des Kirchenkreis Nienburg liegt an der Wilhelmstraße. Nach ersten Ermittlungen waren kurz nach Mitternacht mehrere Einbrecher in das Gebäude eingedrungen und hatten bei 20 Räumen im Keller - sowie im Erdgeschoß die Türen aufgebrochen und die Büros durchsucht. 

Ob die Täter überhaupt Beute gemacht hatten, muss noch überprüft werden. Offenbar hatten es die Diebe auf Bargeld abgesehen, da andere Gegenstände nicht entwendet wurden. Bargeld wird jedoch in den Büros nicht aufbewahrt. 

Zeugenhinweise für die Tat nimmt die Polizei in Nienburg unter 05021 / 97780 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Große Autoklassiker für kleines Geld

Große Autoklassiker für kleines Geld
Reisen

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht
Reisen

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland
Technik

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Meistgelesene Artikel

Dachstuhl eines Hauses brennt komplett ab

Dachstuhl eines Hauses brennt komplett ab

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Kommentare