Diebe haben es auf Bargeld abgesehen

Nienburg: Einbruch im Diakonischen Werk

Nienburg - Durch ein eingeschlagenes Fenster sind in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Personen in das Diakonische Werk in Nienburg eingebrochen.

Das Gebäude des Kirchenkreis Nienburg liegt an der Wilhelmstraße. Nach ersten Ermittlungen waren kurz nach Mitternacht mehrere Einbrecher in das Gebäude eingedrungen und hatten bei 20 Räumen im Keller - sowie im Erdgeschoß die Türen aufgebrochen und die Büros durchsucht. 

Ob die Täter überhaupt Beute gemacht hatten, muss noch überprüft werden. Offenbar hatten es die Diebe auf Bargeld abgesehen, da andere Gegenstände nicht entwendet wurden. Bargeld wird jedoch in den Büros nicht aufbewahrt. 

Zeugenhinweise für die Tat nimmt die Polizei in Nienburg unter 05021 / 97780 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant
Karriere

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?
Politik

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert
Welt

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Karten für „abf“ 2020 in Hannover zu gewinnen

Karten für „abf“ 2020 in Hannover zu gewinnen

Eisenbahnsparte bietet viel Potenzial

Eisenbahnsparte bietet viel Potenzial

Notfall in Balge: Müll spontan entladen 

Notfall in Balge: Müll spontan entladen 

Kommentare