Polizei sucht Zeugen 

Nienburg: Nächtlicher Einbruch in Elektrofachgeschäft

Nienburg - Mehrere Mobiltelefone haben Unbekannte in der Nacht zu Montag aus einem Elektrofachgeschäft in Nienburg gestohlen.

Die Einbrecher haben am späten Sonntagabend den Alarm des Fachmarktes an der Oyler Straße in Nienburg ausgelöst. Gegen 23.35 Uhr rückten daher mehrere Fahrzeuge der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg aus. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung.

An dem Geschäft angekommen stellten die Beamten fest, dass unbekannte Täter mit Gehwegplatten eine Scheibe eines Nebeneinganges zertrümmert hatten. Nachdem sie so in das Geschäft gelangten, brachen sie zielgerichtet Schränke auf und entwendeten daraus diverse Mobiltelefone sowie Zubehör, erklärt die Polizei. 

Trotz zeitnahem Eintreffen der Polizei waren die Täter bereits geflüchtet. Die spezialisierte Tatortgruppe der Polizei sicherte Spuren und leitete ein Strafverfahren gegen Unbekannt ein. Hinweise nimmt die Polizeidienststelle Nienburg unter Tel. 05021/97780 entgegen.

jom

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Impeachment-Ermittlungen in heißer Phase

Impeachment-Ermittlungen in heißer Phase
Politik

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung
Reisen

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg
Welt

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Meistgelesene Artikel

Erkältungswelle hat Nienburg voll im Griff

Erkältungswelle hat Nienburg voll im Griff

Auffahrunfall in Wietzen: Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Auffahrunfall in Wietzen: Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Zwei tote Heidschnucken auf einer Wiese in Rodewald entdeckt

Zwei tote Heidschnucken auf einer Wiese in Rodewald entdeckt

Nienburger Segelwiesen: Bebauung noch nicht in Sicht

Nienburger Segelwiesen: Bebauung noch nicht in Sicht

Kommentare