Die Polizei sucht nach Zeugen 

Nienburg: Einbruch in Geschäft scheitert

Nienburg - Ein versuchter besonders schwerer Fall des Diebstahls hat sich am 20. März gegen 1 Uhr in Nienburg zugetragen.

Bislang unbekannte Täter haben mit einem Gullideckel eine Glasscheibe eines am Mußriedegraben ansässigen Frisörgeschäftes eingeworfen

Zeugen hatten das Klirren der Scheibe wahrgenommen und konnten  zwei Personen beobachten, die in Richtung Nordring geflüchtet seien.

Weitere Zeugen, die zur Angaben zum Sachverhalt machen können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter Tel. 05021-97780 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag
Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Kommentare