Täter wollten Gartenhaus in Holtorf aufbrechen

Nienburg: Einbrüche durch die Terrassentür

Nienburg - Von Janina Stosch. Zwei Anzeigen wegen versuchten Einbruchs gingen am Montag bei der Polizei Nienburg ein, berichtet Pressesprecher Axel Bergmann. Die sogenannten Tageswohnungseinbrüche haben sich im Führsebogen in Holtorf gegen 13 Uhr ereignet.

Während ein Täter versuchte das Gartenhaus aufzubrechen, wollte der andere durch die Terrassentür in die Wohnung gelangen. An der Terrassentür stand er dann jedoch Auge in Auge der Bewohnerin gegenüber, die den Täter laut anschrie. Daraufhin flüchteten beide Täter Richtung Kindergarten.

Auch am Nachbarhaus waren Aufbruchspuren an der Terrassentür sichtbar, die Beschläge haben jedoch gehalten und einen Einbruch verhindert. Die Täter waren beide männlich, noch keine 30 Jahre alt und von sportlicher Statur. Sie trugen beide helle Shorts sowie dunkle Oberteile und Caps. Der eine hatte einen Rucksack dabei, der andere eine Tasche.

Axel Bergmann mahnt zur Vorsicht: „Gerade jetzt im Sommer haben viele Leute ihre Terrassentüren auf, das nutzen viele Täter um sich unbemerkt ins Haus zu schleichen.“ Manchmal würden diese auch Ablenkungsmanöver wie das Klingeln an der Vordertür nutzen. Daher solle man immer aufmerksam sein wenn Türen und Fenster nicht verriegelt sind und möglichst schnell die Polizei anrufen, wenn man etwas Auffälliges beobachtet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Große Autoklassiker für kleines Geld

Große Autoklassiker für kleines Geld
Reisen

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht
Reisen

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland
Technik

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Meistgelesene Artikel

Dachstuhl eines Hauses brennt komplett ab

Dachstuhl eines Hauses brennt komplett ab

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Kommentare