Siebte Gesundheitswoche in den Helios Kliniken Mittelweser

Eine Woche voller medizinischer Vorträge für Laien

Bereits zum siebten Mal findet die Gesundheitswoche in den Helios Kliniken Mittelweser statt.

Nienburg - Bereits zum siebten Mal findet in diesem Jahr die Gesundheitswoche in den Helios Kliniken Mittelweser statt. Insgesamt zehn Vorträge geben Betroffenen, Angehörigen und Interessierten von Montag bis Donnerstag, 5. bis 8. November, Einblicke in das vielfältige Behandlungsspektrum der Kliniken in Nienburg und Stolzenau.

„Mittlerweile ist unsere Gesundheitswoche eine etablierte Veranstaltung, um unsere Häuser und unser Leistungsspektrum nach außen hin zu präsentieren“, berichtet Klinikgeschäftsführer Marco Martin. „Dadurch geben wir Patienten und Interessierten die Möglichkeit, unsere Klinik in Nienburg kennenzulernen, Gesichter hinter den Namen kennenzulernen und somit Berührungsängste abzulegen.“ Erstmals sind auch Ärzte des Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Nienburg an der Gesundheitswoche beteiligt.

Neben den Vorträgen wird auch eine Führung durch das Herzkatheterlabor angeboten. Informationsstände im Foyer runden das Angebot ab. Täglich von 15.30 bis 18 Uhr präsentieren sich die Wahlleistungsstation, die Klinikhygiene, die Grünen Damen, der Palliativstützpunkt sowie die AOK. Außerdem gibt es einen kleinen Gesundheitscheck durch die Auszubildenden zur Gesundheits- und Krankenpflege. Am Montag bietet das Reanimationsteam der Helios Kliniken Mittelweser Wiederbelebungsschulen an. Am Mittwoch wird ein Blutgruppentest angeboten.

Das Programm in der Übersicht

Montag, 5. November: 

16.30 Uhr: Begrüßung 

17 Uhr: Knieverletzungen behandeln: Von der Knorpelzelltherapie zum Gelenkersatz 

18 Uhr: Problemzone Beckenboden: Inkontinenz und Senkung bei Frauen

Dienstag, 6. November: 

16 Uhr: Krank im Alter – Was kann die Geriatrie leisten? 

17 Uhr: Faszinierende Faszien: Muskelschmerzen lindern durch Faszientherapie 

18 Uhr: Darmkrebs: Entstehung, Erkennung, Behandlung und Vorsorge

Mittwoch, 7. November:

 16 Uhr: Führung durch das Herzkatheterlabor (Treffpunkt: Foyer) 

17 Uhr: Vorhofflimmern: Was ist es und woher kommt es? 

18 Uhr: Ich habe Vorhofflimmern, was nun?

Donnerstag, 8. November: 

16 Uhr: Treffsicher Gelenkschmerzen behandeln: Arthroskopische Gelenkchirurgie 

17 Uhr: Moderne Behandlungsmöglichkeiten bei Chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) 

18 Uhr: Schwachstelle Wirbelsäule: Was tun bei Rückenschmerzen

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt
Politik

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte
Politik

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen
Politik

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Meistgelesene Artikel

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

"Nicht nur etwas für Brautpaare" - Wedding-Festival in Gadesbünden

"Nicht nur etwas für Brautpaare" - Wedding-Festival in Gadesbünden

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Unfall bei Wietzen fordert vier Verletzte

Unfall bei Wietzen fordert vier Verletzte

Kommentare