Neuer Raum in Nienburg

Nienburg: GBN eröffnet Mietertreff

+
Freuen sich, dass der Treff nun eingeweiht ist (von links): GBN-Sozialarbeiterin Petra Diezelmüller, GBN-Geschäftsführer Claus Vollmer, Horst Prüfer, Vorstand des Aufsichtsrates bei der GBN, und Stadtschreiber Marco Behrens.

Nienburg - Von Johanna Müller. Bei so einem Anlass durfte auch der Nienburger Stadtschreiber nicht fehlen: Am gestrigen Freitag hat das kommunale Wohnungsunternehmen GBN einen Mietertreff in der Nienburger Innenstadt eingeweiht. Rund ein halbes Jahr ist seit der Idee bis zur offiziellen Eröffnung in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße vergangen.

Etwas Vergleichbares gab es im Stadtgebiet bisher nicht. Mitgebracht hatte GBN-Sozialarbeiterin Petra Diezelmüller die Idee aus Berlin. „Das passt auch nach Nienburg“, findet sie. Der Mietertreff ist ein Raum, in dem Angebote für GBN-Mieter, aber auch Gäste geschaffen werden sollen. Es gehe darum, die Menschen raus aus der Isolation zu holen, erklärt Diezelmüller. 

Damit möchte das Wohnungsunternehmen das nachbarschaftliche Miteinander noch mehr fördern. Schon zuvor gab es gemeinsame Veranstaltungen wie die Weihnachtsfeier. Auch ein Seniorencafé wurde etabliert und bisher in den Räumlichkeiten des Sprotte angeboten. 

Dieses Angebot zieht nun in die Innenstadt. „Die Lage ist für den Mietertreff ideal, der City-Treff ist in der Nähe und auch ein Parkhaus“, erklärt GBN-Geschäftsführer Claus Vollmer. Mit dem Projekt zeigt die GBN also einmal mehr, dass sie mehr ist als nur ein Vermieter.

Jetzt sollen die neuen Räumlichkeiten mit Leben gefüllt werden. Neben dem Café gibt es bereits einen Smartphone-Kursus, den eine Schülerin für Senioren anbietet. Vorstellbar ist für Diezelmüller noch viel mehr – egal ob Yoga, Pilates, Malen, Stricken oder auch eine Männer-Talk-Runde. Wer Ideen hat, kann sich gerne bei der GBN melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare