Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Dieben

Nienburg: Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

Nienburg - Ein kurioser Fahrraddiebstahl hat sich in der Posener Straße in Nienburg am Mittwochnachmittag ereignet.

Eine Anwohnerin hatte den Notruf der Polizei gewählt, weil ihr Fahrrad vor ihren Augen aus der Garage gestohlen wurde. 

Wie die Polizei berichtet, hatte sich die Nienburgerin zusammen mit ihrem Lebensgefährten im Vorgarten ihres Grundstücks aufgehalten, als zwei Männer vorbeigingen. Einer der Männer schob ein Fahrrad, der andere ging nebenher. 

Der Fußgänger lief dann plötzlich über den Hof und verschwand in der offenstehenden Garage. Von dort kam er kurze Zeit mit ihrem Fahrrad heraus und fuhr in Richtung der Königsberger Straße davon. Die Begleitperson des Fahrraddiebes flüchtete ebenfalls. 

Lebensgefährte nimmt Verfolgung auf 

Der 47-jährige Lebensgefährte der Geschädigten zögerte nicht lange und nahm mit seinem Pkw die Verfolgung auf. Auf dem Parkplatz eines Marktes in der Hannoverschen Straße konnte er den Täter schließlich stellen. Nach einem kurzen Wortgefecht, stieg der Dieb unvermittelt von dem Fahrrad und lief in Richtung Stettiner Straße davon. 

Die Polizei in Nienburg bittet unter der Tel. 05021/ 97780 um Hinweise zu den beiden flüchtigen Personen. 

Der Fahrraddieb hatte zur Tatzeit einen beigefarbenen Fischerhut und sommerliche Kleidung getragen. Sein Begleiter kann nicht näher beschrieben werden.

ber

Rubriklistenbild: © pict ure alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"
Karriere

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?
Boulevard

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro
Mehr Sport

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Ortsplantafeln statt Straßennahmen

Ortsplantafeln statt Straßennahmen

Vollsperrung der B6 Richtung Hannover - Vier Wochen Bauarbeiten

Vollsperrung der B6 Richtung Hannover - Vier Wochen Bauarbeiten

Brandgefährlich, aber nicht brennbar

Brandgefährlich, aber nicht brennbar

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Kommentare