In Helios-Klinik gebracht

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Nienburg - Von Axel Bergmann. Ein Fahrradfahrer zog sich am  Samstagmorgen, 1. Juli, schwere Verletzungen zu, als er mit einem Lkw zusammenstieß.

Gegen 8.15 Uhr fuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer die Verdener Landstraße in Nienburg entlang. In Höhe des Kreisverkehrs Nordring wollte er nach rechts auf die Bundesstraße 214 abbiegen. Dabei übersah er den rechts neben ihm fahrenden 27-jährigen Radfahrer aus Nienburg. 

Der Fahrradfahrer stieß mit der Zugmaschine zusammen, stürzte und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen in die Helios-Klinik gefahren wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote
Welt

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Politik

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar
Fußball

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab

Meistgelesene Artikel

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Autofahrer gefährdet Achtjährigen

Autofahrer gefährdet Achtjährigen

Kommentare