Polizei sucht nach zwei Jugendlichen

Jäger-Hochsitz brennt komplett ab 

+
Der Hochsitz brannte komplett nieder

Nienburg -  Ein verschlossener Jäger-Freisitz hat am Sonntag gegen 14 Uhr in einem Waldstück im Bereich des Nienburger Bruchweges gebrannt. 

Zeugen hatten von der Umgehungsstraße aus Rauchentwicklung im Wald wahrgenommen und hatten sofort die Feuerwehr alarmiert. 

Gemeinsam mit dem eintreffenden Löschtrupp habe man den Brandort lokalisieren können, berichtet die Polizei. In der Nähe des Freisitzes, der komplett abbrannte, hatte bereits am 4. April eine circa 150 Quadratmeter große Freifläche gebrannt. Auch in den Jahren zuvor sei dieser Bereich immer wieder brandbetroffen gewesen. 

Den Zeugen waren beim Eintreffen zwei Jugendliche auf Fahrrädern aufgefallen, die sich in unmittelbarer Nähe der Brandstelle auf einem Feldweg aufhielten. 

Die Jungs wurden durch die Zeugen als circa 16 bis 17 Jahre alt beschrieben, beide von schlanker Statur und rund 170 cm groß.  Eine Person habe blonde Haare, ein rotes T-Shirt und eine graue, kurze Hose getragen. Sie seien in Richtung Schessinghausen weggefahren.

Die Polizei bittet nun diese Jugendlichen, sich bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter 05021-97780, zu melden, da sie wichtige Zeugen in diesem Sachverhalt sein könnten. Auch Hinweise zu den Jugendlichen nimmt die Polizei gern entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Polizei sucht mit Großaufgebot nach bewaffnetem Mann

Polizei sucht mit Großaufgebot nach bewaffnetem Mann
Karriere

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?
Politik

Wahlkrimi in Polen: Das Rennen zwischen Duda und Trzaskowski

Wahlkrimi in Polen: Das Rennen zwischen Duda und Trzaskowski
Formel 1

Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Kommentare