Polizei sucht Zeugen

Handtaschendiebstahl an der Rolle: Auto aufgebrochen

Nienburg - Dienstagnachmittag wurde das Auto einer 64-jährigen Nienburgerin aufgebrochen und eine Handtasche entwendet, während sie mit ihrem Hund an der Rolle spazieren war. 

Am Dienstagnachmittag, 12. Dezember, zwischen 14.30 Uhr und 14.50 Uhr, ging eine 64-jährige Nienburgerin mit ihrem Hund an der Rolle spazieren. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass zwischenzeitlich ein bisher unbekannter Täter die Seitenscheibe ihres Pkw eingeschlagen und die Handtasche entwendet hatte. 

Neben Bargeld befanden sich eine Reihe von persönlichen Papieren in der Tasche. Zeugen für die Tat werden gebeten, sich unter Tel. 05021/97780 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. 

Der Tipp der Polizei: Taschen, Rucksäcke oder andere wertvolle Gegenstände sollten niemals sichtbar im Fahrzeug gelassen werden. Das gilt, wie diese Tat zeigt, auch dann, wenn man nur mal kurz fort ist.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Der Audi Q3 ist ein Abenteurer auf Alltagskurs

Der Audi Q3 ist ein Abenteurer auf Alltagskurs
Gesundheit

Was steckt hinter der rätselhaften Krankheit Fibromyalgie?

Was steckt hinter der rätselhaften Krankheit Fibromyalgie?
Mehr Sport

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob
Politik

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Meistgelesene Artikel

Schwerer Verkehrsunfall: Frontalzusammenstoß auf B215

Schwerer Verkehrsunfall: Frontalzusammenstoß auf B215

Nienburg: Nachbarschaftsstreit eskaliert

Nienburg: Nachbarschaftsstreit eskaliert

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Fall Elke Kerll: Ermittler vernehmen Zeugen im Ausland

Fall Elke Kerll: Ermittler vernehmen Zeugen im Ausland

Kommentare