Wettbewerb gestartet

Jetzt für Nienburger Tanz-AG abstimmen

+
Wöchentlich treffen sich diese zwölf Tänzerinnen zum Tanzen, Trommeln und Erlernen akrobatischer Übungen.

Nienburg - Seit zwei Jahren existiert an der Nienburger Leintor- und Oberschule eine AG, bei der Freude an Tanz, Akrobatik und an der Gemeinschaft im Mittelpunkt steht. In diesem Jahr nimmt die Gruppe erstmalig an einem Tanzwettbewerb teil, den die DAK ausgelobt hat und bei der den Siegern eine Reise nach Bremerhaven winkt.

Für das dafür einzureichende Bewerbungs-Video wurde eine eigene Choreografie entworfen und einstudiert: Ein fröhlicher Blumen-Tanz zu dem Song „Flowers“ von Habanot Nechama steht dabei im Mittelpunkt. 

Zwölf Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren treffen sich dafür jede Woche zum Tanzen, Trommeln und Erlernen akrobatischer Übungen. „Um perfekte Tanzdarbietungen geht es bei uns zunächst einmal nicht, der Spaß hat eindeutig Vorrang“, so Anne Kruse, die sich als Tanzleiterin für Tanzkultur qualifiziert hat. 

Wer die Gruppe unterstützen oder sich auch einfach nur das Video anschauen möchte, kann dies noch bis zum 6. Mai online unter www.dak-dance.de machen und unter diesem Link für die Gruppe „Leintor-Dance“ abstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Formel 1

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton
Welt

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81
Nienburg

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge
Politik

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Kommentare