Anzeige - Neues Gastronomie-Angebot in Innenstadt

Nienburg: „LUXIS MEAT.BAR“ überzeugt mit gutem Essen und Events

Lydia Brauer steht gerne selbst hinterm Tresen und ist für ihre Gäste da.
+
Lydia Brauer steht gerne selbst hinterm Tresen und ist für ihre Gäste da.

Nienburg - Das kulinarische Angebot in Nienburg wird seit Juni durch „LUXIS MEAT.BAR“ an der Leinstraße 42 ergänzt. In Lydia Brauers Restaurant mit dem auffälligen Luchs-Logo stehen neben Steaks und ausgefallenen Burgern auch eine Auswahl an Vorspeisen und verschiedene Beilagen auf der Speisekarte.

Fleischliebhaber können sich Jungbullen Filet oder Rumpsteak schmecken lassen, für Burger-Fans gibt es verschiedene Hähnchen- oder Rindfleischburger.

Alle die gerne Pommes essen, sollten auch die kanadische Spezialität Poutine probieren. Dabei werden Pommes mit verschiedenen Zutaten wie Champignon Rahmsauce, Guacamole oder Hummus aufgepeppt. Auch Vegetarier und Veganer kommen auf ihre Kosten. Der Burger „Meatless Madness“ bietet echtes Burger-Vergnügen, jedoch mit veganem Patty.

In „LUXIS MEAT.BAR“ gibt es außerdem von 12 bis 14.30 Uhr einen täglich wechselnden Mittagstisch. Neben Burgern, gibt es gemischte Bowls, Pasta oder Fleischgerichte - auch zum Mitnehmen. Samstags kann im „Luxis“ auch gefrühstückt werden. Von 9 bis 13 Uhr gibt es süßes und herzhaftes für alle Geschmäcker: Stullen mit selbstgebackenem Brot und verschiedenen Belägen sowie hausgemachtes Granola mit griechischem Joghurt und Früchten und sogar einen Frühstücksburger findet man auf der Frühstückskarte.

Nachhaltigkeit und Lebensmittelverschwendung sind für Lydia Brauer wichtige Themen: „Wir setzen auf Glasstrohhalme und nachhaltige Verpackungen“, sagt die Gastronomin. Zudem können sich Interessierte mit der App „To Good to Go“ bunte Überraschungstüten mit übrig gebliebenen Speisen oder Zutaten zu einem vergünstigten Preis sichern. Diese können dann abends in „LUXIS MEAT.BAR“ abgeholt werden.

Neben Speisen und Getränken gibt es in „LUXIS MEAT.BAR“ auch regelmäßig verschiedene Veranstaltungen. Live-Musik, ein Pub-Quiz und ein Silvester Frühschoppen hat Brauer bisher auf die Beine gestellt.

Einladend ist der Gastraum von „LUXIS MEAT.BAR“ an der Leinstraße in Nienburg.

 „Alle Veranstaltungen wurden bisher super angenommen und das Feedback war sehr positiv. Die Leute freuen sich wenn in Nienburg etwas los ist.“ Beim Gassenhauer am 7. März wird neben einem DJ aus Bremen auch ein Drummer dem Publikum ordentlich einheizen.

„Demnächst wird unsere Karte auch noch optimiert. Es wird ein paar neue Drinks und auch einige neue Gerichte geben“, verrät Brauer. „Wir freuen uns auf viele neugierige Gäste.“

„LUXIS MEAT.BAR“ hat wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag: 12 bis 14.30 und 17.30 bis 22.30 Uhr Samstag: 9 bis 13 Uhr und 17.30 Uhr bis „Open End“

jst

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Formel 1

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt
Mehr Sport

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier
Welt

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan
Fußball

FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger

FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden

Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden

Kommentare