Polizei sucht Zeugen 

Einbruch in Werkstatt: Mercedes gestohlen 

Nienburg - Ein Auto wurde in der Nacht zu Donnerstag an einer KfZ-Werkstatt in Nienburg gestohlen.

Am Mittwochabend beziehungsweise den Nachtstunden zu Donnerstag drangen unbekannte Täter in den Betrieb am Kräher Weg ein. Dazu betraten sie das Gelände durch das große Tor und gelangten durch das Aufbrechen eines Außenfensters in das Büro. Dort entwendeten sie die Schlüssel eines zur Aufbereitung auf dem Hof bereitgestellten, grauen Mercedes CLK 430. Das berichtet Polizeisprecher Daniel Jahn am Freitag. 

Das Sportmodell älteren Baujahres wurde nach ersten polizeilichen Ermittlungen mit fremden Kennzeichen versehen, die die Täter mutmaßlich von einem anderem auf dem Hof befindlichen Fahrzeug abschraubten. Anschließend entkamen die Täter mit dem Mercedes in unbekannte Richtung. 

Der Wert des Fahrzeuges wird seitens der Polizei auf rund 6000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, denen im genannten Zeitraum ein älterer grauer Daimler-Benz Typ CLK 430 AMG aufgefallen ist, sich bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter Tel. 05021/97780 zu melden.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © Dan Race - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Meistgelesene Artikel

Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt

Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Kommentare