Bisheriger Spitzenwert liegt bei 37,6 Grad

Nienburg vor neuem Hitzerekord

+
Etwas Abkühlung verschafft ein Ventilator. Wichtig bei der Hitze: Viel trinken.

Landkreis Nienburg - von Leif Rullhusen. Nienburg steht vor einem neuen Hitzerekord. 37,6 Grad sind der bisherige Spitzenwert.

Der bisherige Rekord steht bei 37,6 Grad. Der 24. Juli 2015 – ein Freitag – war der bislang heißeste Tag in Nienburg. Fast auf den Tag genau vor vier Jahren wurde er aufgestellt. Am heutigen Donnerstag könnte er fallen. Eine Rekordhitzewelle hält Stadt und Kreis aktuell in Atem.

Für heute Nachmittag 38 Grad prognostiziert

Die Wetterdienste haben für heute Nachmittag zwischen 15 und 16 Uhr 38 Grad im Schatten prognostiziert. Um 14 Uhr hatte die Quecksilbersäule schon 36 Grad erreicht. Und sie steigt kontinuierlich weiter.

Der Rekord aus dem Jahr 2015 übertraf übrigens alle Rekorde zuvor deutlich. Der zweithöchste jemals in Nienburg gemessene Wert stammt aus dem Jahrhundertsommer 2003 mit 37,1 Grad. Im Spitzensommer 2018 blieben die Thermometer „schon“ bei 36,6 Grad stehen.

Leichte Abkühlung in den kommenden Tagen

Leichte Abkühlung sagen die Meteorologen für die kommenden Tage voraus. Unter die 30 Grad-Marke werden die Werte aber wohl erst wieder zu Beginn der kommenden Woche fallen. Auch die Nächte bleiben mit Temperaturen von über 20 Grad tropisch warm. Am Sonntag könnten örtlich Gewitter für Erfrischung sorgen.

Was gegen die Hitze hilft

Was kann man gegen die Hitze tun? Gegen die Hitze nichts, aber es gibt Möglichkeiten, um mit ihr besser fertig zu werden. Das wichtigste: Viel trinken! Am besten Wasser und Fruchtsäfte. Der ideale Durstlöscher ist Leitungswasser.

Auch sollte man seinen Tagesrhythmus anpassen. Wer es einrichten kann, sollte früh aufstehen und anfangen zu arbeiten. Aktivitäten im Freien sollten auf die Morgen- und Abendstunden beschränkt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt
Politik

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte
Politik

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen
Politik

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Meistgelesene Artikel

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Unfall bei Wietzen fordert vier Verletzte

Unfall bei Wietzen fordert vier Verletzte

Stadtrat Nienburg berät über Teilnahme an Versteigerung

Stadtrat Nienburg berät über Teilnahme an Versteigerung

Kommentare