Täter bedrohen Opfer mit Messer / Polizei sucht Zeugen

Radfahrer von drei Männern überfallen

+

Nienburg - Obwohl er auf dem Fahrrad unterwegs war, wurde ein 32-jähriger Nienburger Dienstagnacht von einer Bande überfallen: Sie bedrohten ihn sogar mit einem Messer. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Dienstagabend, gegen 23.40 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Nienburger mit seinem Fahrrad die Verdener Landstraße. In Höhe eines ehemaligen Getränkemarktes stellte sich ihm ein Mann in den Weg, woraufhin der Radfahrer anhielt.

Plötzlich tauchten zwei weitere Männer auf, von denen einer das Opfer mit einem Messer bedrohte und ihn zu Herausgabe von Portemonnaie, Handy sowie des Fahrrades zwang. Kurz nach der Tat konnte der 32-Jährige die Polizei alarmieren. Die Fahndung nach den drei Räubern, die in unbekannte Richtung geflüchtet waren, blieb erfolglos.

Eine nähere Beschreibung der Täter konnte der Überfallene der Polizei nicht geben. Mögliche Zeugen für den Überfall werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion unter Tel. 05021 / 97780 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Geld

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt
Reisen

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf
Leben

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Meistgelesene Artikel

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Kommentare