Fotoaktion

KreisSportBund und Sportvereine sagen "DANKE"

+
Reitverein Steyerberg

Landkreis - Auch der Vereinssport ruht aufgrund der Corona-Pandemie. Der KreisSportBund Nienburg (KSB) hat deswegen eine Fotoaktion ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Vereinen wollen sie sich damit bei allen Mitgliedern bedanken, die auch in dieser Zeit ihrem Verein treu bleiben. 

Nachmittags das Kind zum Kinderturnen bringen, Schwimmtraining am Abend, Ballsport in der Mannschaft, Gesundheitssportkurs am Morgen, Schießtraining, Tanzen in der Gemeinschaft, Tasche packen für das Leichtathletiktraining, gemeinsame Radtouren, Trainieren für das nächste Reitturnier oder gemeinsames Klönen im Vereinsheim. Dies und vieles mehr sind bisher alltägliche Aktivitäten und Gewohnheiten für tausende Vereinsmitglieder gewesen.

Doch auch der Vereinssport ruht während der Corona Krise und stellt damit nicht nur die Vereine auf die Probe sondern auch die Vereinsmitglieder. Der KreisSportBund Nienburg und alle Mitgliedsvereine wollen auf diesem Wege DANKE sagen, an all die Vereinsmitglieder die auch in dieser besonderen Zeit ihren Sportvereinen treu bleiben. 

Klaus Wesemann, Vorsitzender KSB

Besonders Zusammenhalt sei jetzt gefragt, damit die Vereine gut durch die schwierigen Zeiten kommen, berichtet der KSB. Beispielsweise brechen gewohnte Einnahmen durch Vereinsveranstaltungen weg, doch gewisse Fixkosten bleiben bestehen. 

Hier gibt es alle Fotos zu der Aktion:

KreisSportBund und Sportvereine sagen "DANKE"

Klaus Wesemann, Vorsitzender KSB © KSB
Henning Lühring, KSB © KSB
Helmut Lange, KSB © KSB
Sabrina Franke, KSB © KSB
Thorsten Hoffmeier, KSB © KSB
Reinhard Sandmann, KSB © KSB
Tjarden Lohmeier, KSB © KSB
Theresa Gand, KSB © KSB
1. Nienburger Schwimmclub © KSB
Landesberger SV © KSB
MTV Bücken © KSB
MTV Diepenau © KSB
MTV Nienburg © KSB
MTV Schweringen © KSB
Nienburger Schützencorps © KSB
PONY- U. PFERDESPORTFÖRDERUNG HASELHORN © KSB
Radsportclub Nienburg © KSB
Reit- und Fahrverein Nienburg © KSB
Reitverein Eystrup © KSB
Reitverein Steyerberg © KSB
RFV Lichtenhorst © KSB
Ruderverein Hoya © KSB
RuF Hämelhausen © KSB
RW Estorf Leeseringen © 
SaiFon © KSB
SBV Erichshagen © KSB
SCB Langendamm © KSB
SC GW Großenvörde © KSB
Schützenverein Anderten © KSB
Schützenverein Haselhorn © KSB
Schützenverein Landesbergen © KSB
Schützenverein Nendorf © KSB
SC Marklohe © KSB
SC Uchte © KSB
SG Schamerloh © KSB
SJB Binnen © KSB
SSV Pennigsehl Mainsche © KSB
SSV Rodewald © KSB
SV Deblinghausen © KSB
SV Erichshagen © KSB
SV Heemsen © KSB
SV Hämelhausen © KSB
SV Kreuzkrug Huddestorf © KSB
SV Linsburg © KSB
SV Nendorf © KSB
SV Warmsen © KSB
TKW Nienburg © KSB
TSV Anemolter Schinna © KSB
TSV Eystrup © KSB
TSV Hassel © KSB
 © TSV Loccum
TSV Wietzen © KSB
TTC Haßbergen © KSB
TuS Bohnhorst © KSB
TuS Estorf-Leeseringen © KSB
TuS Leese © KSB
TuS Steyerberg © KSB
TV Eiche Winzlar © KSB
Verein Nienburger Kegler © KSB
VfB Stolzenau © KSB
VfL Münchehagen © KSB
BSV Nienburg © 
DRLG Nienburg © KSB
DRLG Rehburg Loccum © KSB
DRLG Uchte © KSB
Eisenbahner Sportverein Nienburg Weser © KSB
GC Nendorf © KSB
Holtorfer SV © KSB

Mit Kreativität und Einsatzbereitschaft gegen die Krise

Klaus Wesemann, Vorsitzender des KSB dankt aber ausdrücklich auch allen Verantwortlichen und Übungsleitenden in den Vereinen: „Danke für die vielen tollen Beispiele an Kreativität und Einsatzbereitschaft für eure Sportgruppen, euren Verein und euer persönliches Umfeld. Mit Rücksichtnahme und gemeinsamer Anstrengung werden wir diese auch für den Sport extrem schwierige Zeit bewältigen.“ 

RW Estorf Leeseringen

Es gebe auch immer mehr Online-Sportangebote die großen Anklang bei den Vereinsmitgliedern finden und einen Ersatz für das gewohnte Training bieten. „Diese Angebote können auch kurzfristig gefördert werden“ betont Sportreferentin der Sportregion Diepholz/Nienburg Theresa Gand. 

Geholfen wird auch gern bei allen Fragen rund um die Corona Krise und dem Sport – „Wir als KreisSportBund Nienburg und Sportregion Diepholz/Nienburg stehen mit Rat und Tat zur Seite. Sprecht uns gerne an!“ unterstreicht Klaus Wesemann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner
Auto

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Regionalbischöfin weiht neugestaltete „Nazi-Glocke“ ein

Regionalbischöfin weiht neugestaltete „Nazi-Glocke“ ein

Verfolgungsjagd mit der Polizei: 16-Jähriger fährt ohne Führerschein

Verfolgungsjagd mit der Polizei: 16-Jähriger fährt ohne Führerschein

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kommentare