Geldbörse entwendet

Überfall auf Pizzaboten

Nienburg - Die Polizei in Nienburg sucht Zeugen für einen Überfall auf einen Pizzaboten am Samstagabend, 13. Januar, gegen 22.45 Uhr.

Der 27-jährige Mitarbeiter eines Nienburger Pizza-Bringdienstes lieferte zu dieser Zeit Bestellungen bei einem Kunden in der Schillerstraße aus. Bei der Rückkehr zu seinem Auslieferungsfahrzeug wurde er plötzlich von drei unbekannten Männern umkreist und angegriffen. Nach einem gezielten Kniestoß entriss ihm einer der Täter die Geldbörse mit den bis dahin erzielten Einnahmen. Im Anschluss flüchteten die drei Täter zu Fuß in Richtung Siedekamp und verschwanden in unbekannte Richtung. 

Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Räubern, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief erfolglos. Nach Angabe des Opfers waren die Täter Anfang bis Mitte 20, hatten alle kurze dunkle Haare und waren ungefähr 1,80 Meter groß. Gesprochen wurde deutsch mit deutlich südländischem Akzent, wobei auch das Erscheinungsbild nach Angaben des Überfallenen ebenfalls Süd- Südosteuropa zuzuordnen war. Zeugen für den Überfall und Hinweise auf mögliche Täter erbittet die Polizeiinspektion am Amalie-Thomas-Platz unter Tel.  05021/97780.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Nützliche Helfer gegen die Unsicherheit

Nützliche Helfer gegen die Unsicherheit
Karriere

Wie werde ich Maurer/in?

Wie werde ich Maurer/in?
Formel 1

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton
Welt

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Meistgelesene Artikel

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Scheunenbrand in Nordholz

Scheunenbrand in Nordholz

Wasserrohrbruch in Hoya

Wasserrohrbruch in Hoya

Kommentare