Polizei sucht Zeugen

Versuchter Pkw-Aufbruch in Erichshagen

Nienburg - Ein 46-jähriger Nienburger parkte am Mittwochabend, 4. April, gegen 18.40 Uhr seinen Dacia Sandero auf dem Parkplatz am Sportplatz in Erichshagen. Als er gegen 19.20 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass die Türschlösser nicht mehr funktionsfähig waren.

An den Schlössern und um die Schlösser herum waren erhebliche Beschädigungen zu erkennen. Nach Inaugenscheinnahme durch die Polizei ist zu vermuten, dass während der Abwesenheit des Besitzers ein bisher unbekannter Täter versucht hatte, das Fahrzeug mit einem unbekannten Werkzeug aufzubrechen. Beide Türschlösser wurden beschädigt wobei es dem Täter nicht gelang, den Dacia zu öffnen. 

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort gesehen haben, sich unter Tel. 05021/97780 mit der Dienststelle in Nienburg in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © RioPatuca Images - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden
Politik

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen
Mehr Sport

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO
Nienburg

Sommergewinnspiel: Es sind schon zahlreiche Urlaubsgrüße eingetroffen

Sommergewinnspiel: Es sind schon zahlreiche Urlaubsgrüße eingetroffen

Meistgelesene Artikel

Landkreis: Polizei warnt vor Einschleichdieben

Landkreis: Polizei warnt vor Einschleichdieben

Eystrup: Brennende Wildwiese gelöscht

Eystrup: Brennende Wildwiese gelöscht

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.