Auf Gemeindeebene heruntergebrochen

Nienburger Kreisverwaltung veröffentlicht regionale Verteilung der COVID-19-Fälle

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch auf der Verkaufsverpackung.
+
Abstands- und Hygieneregeln sind auch in Gemeinden mit wenigen Infektionen einzuhalten.

Der Landkreis Nienburg erweitert sein COVID-19-Dashboard. Jetzt wird auch die regionale Verteilung der Fälle dargestellt.

  • Zahlen jetzt auf Gemeindeebene heruntergebrochen
  • Landrat: „Keine falschen Schlüsse ziehen“
  • Dashboard schon 3,3 Millionen Mal aufgerufen

Landkreis Nienburg. Der Landkreis Nienburg veröffentlicht die regionale Verteilung der COVID-19-Fälle in seinem sogenannten „COVID-19-Dashboard“ und bricht die aktuellen Zahlen auch bis auf die Gemeindeebene herunter. Aus Datenschutzgründen verzichtet der Landkreis Nienburg dabei auf eine Auflistung für die Kommunen, in denen gegenwärtig weniger als fünf Fälle positiv auf das Coronavirus getestet worden sind.

„Damit entsprechen wir einem vielfach geäußerten Anliegen aus der Bevölkerung“, erläutert Landrat Detlev Kohlmeier. „Aus den Zahlen sollten aber keine falschen Schlüsse gezogen werden. Nur weil manche Gemeinden weniger stark betroffen sind als andere, heißt das nicht, dass Abstands- und Hygieneregeln vernachlässigt werden können. Anders herum ist das Ansteckungsrisiko in stärker betroffenen Kommunen nicht automatisch höher.“

Denn auch Ausbrüche beispielsweise in Pflegeheimen können zu vergleichsweise hohen Fallzahlen führen, obwohl das Infektionsgeschehen in der Kommune eigentlich auf einem durchschnittlichen Niveau verläuft.

Das Dashboard wurde am 6. April 2020 bereitgestellt und seit dem rund 3,3 Millionen Mal aufgerufen. Im Schnitt nutzen knapp 25.000 Interessierte das Dashboard täglich. Die meisten Aufrufe an einem Tag verzeichnete das Dashboard mit 60.000 Aufrufen am 26. Oktober. Neben den insgesamt und akut Infizierten veröffentlicht der Landkreis auch Inzidenzgrafiken, Quarantänezahlen sowie Todesfälle.

Zu finden ist das Dashboard unter www.lk-nienburg.de/corona.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold
Politik

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Mehr Sport

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

Meistgelesene Artikel

Vermisster Andrej Borgardt wohlbehalten gefunden

Vermisster Andrej Borgardt wohlbehalten gefunden

VW schickt beliebtes Modell in Rente – Markenfans entsetzt: „Blödsinn, verrückt“ 

VW schickt beliebtes Modell in Rente – Markenfans entsetzt: „Blödsinn, verrückt“ 

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz leicht rückläufig

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz leicht rückläufig

Nienburger Wald soll Logistikzentrum weichen

Nienburger Wald soll Logistikzentrum weichen

Kommentare