Update: Kaum noch freie Plätze für Fünf-Kilometer-Lauf

Spargellauf steuert auf Rekordbeteilgung zu

+
Der Start zum Fünf-Kilometer-Lauf im vergangenen Jahr.

Nienburg - von Leif Rullhusen. Rund um die Strecke des Nienburger Spargellaufs bleibt alles beim Alten. Auf der Strecke könnte es neue Bestzeiten geben.

Rekordverdächtig sind auch die Teilnehmerzahlen. „Wir haben rund 2000 Anmeldungen und steuern auf einen neuen Teilnehmerrekord zu“, berichtet Philipp Keßler vom Spargellauf-Organisationsteam.

Das bedeutet allerdings auch, dass es mit rund 800 Nennungen auf der Fünf-Kilomter-Strecke ganz schön eng wird. „Wir haben nur noch 50 freie Startplätze“, berichtet Keßler. Wer heute noch über fünf Kilometer nachnennen will, sollte sich also beeilen. Die Anmeldung im Vestibül des Nienburger Rathauses ist ab 12 Uhr geöffnet.

Originalmeldung

Zur Premiere alles wie gewohnt: Die meisten Teilnehmer werden es wohl gar nicht merken, dass sich hinter den Kulissen des Nienburger Spargellaufs seit vergangenem Jahr einiges bewegt hat.Die 16. Auflage am kommenden Samstag richtet schließlich ein komplett neues Orga-Team aus.

Getreu dem Motto „Never stop a running system“ ließen die Organisatoren aber nahezu alles beim Alten. Nur behutsam wollen sie auch zukünftig Innovationen umsetzen. Somit dürfen sich Läufer wie Zuschauer auf eine tolle Sportveranstaltung mit bester Volksfeststimmung im Herzen Nienburgs freuen. Der Streckenverlauf des aktuellen Spargellaufs bleibt ebenso unverändert, wie die einzelnen Wettbewerbe. Wie gewohnt, eröffnen die Schülerläufe das Sportprogramm. Der erste Startschuss über einen Kilometer fällt um 15.10 Uhr. Der Fünf-Kilometer-Lauf wird um 17.10 Uhr gestartet, der Zehn-Kilometer-Lauf folgt um 17.55 Uhr.

Wenig Schatten bietet der Abschnitt über den Weserwall.

Spannung verspricht die Voranmelderliste. Erstmals nimmt Sebastian Kohlwes in diesem Jahr am Spargellauf teil. Das Lauf-Ass vom LC Hansa Stuhr tritt über zehn Kilometer an und könnte den seit 13 Jahren bestehenden Streckenrekord von Philipp Brouwer pulverisieren. Der  brauchte für die vier Runden 32,51 Minuten. Kohlwes legte die gleiche Distanz bei der Premiere des Syker Hachelaufs vor knapp zwei Wochen in nur 31,31 Minuten zurück. Diese Zeit wurde in den vergangenen Jahren beim Spargellauf nicht annähernd erreicht.

Bei den Frauen wird über die Zehn-Kilometer-Distanz auf jeden Fall Lokalmatadorin Nicole Krinke um den Sieg mitlaufen. Nach einigen Jahren Abstinenz hat die Nienburger Ausnahmeläuferin nun erstmals wieder für die Königsdisziplin genannt. Titelverteidigerin Lena Sommer hat sich noch nicht angemeldet. Auch die Dauersiegerin über fünf Kilometer Xenia Krebs fehlt noch in der Starterliste. Dort ist ebenfalls der Vorjahressieger der Männer nicht zu finden. Remmy Elischer aus Eystrup gewann gleich über beide Distanzen. Dafür darf sich das Publikum auf Polit-Prominenz freuen. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne startet über die Zehn-Kilometer-Strecke.

Ein Großteil der Strecke führt durch die Innenstadt.

Insgesamt liegen die aktuellen Nennungen auf dem Niveau der Vorjahre. Rund 1200 Nennungen waren bis Dienstagnachmittag eingegangen. Für alle Unentschlossenen besteht am Samstag selbstverständlich noch Gelegenheit nachzunennen. Sollte das Wetter mitspielen, ist Philipp Keßler vom Organisationsteam optimistisch, die Teilnehmerzahl des vergangenen Jahres von 1605 Startern wieder zu erreichen.

Ein besonderes Augenmerk legt das neue Organisationsteam in diesem Jahr auf den Firmenlauf. Auf Unternehmen und Läufer warten attraktive Preise. Teilnehmer können bei der Anmeldung ihren Arbeitgeber angeben – anders herum können Firmen auch ihre Mitarbeiter beim Spargellauf anmelden. In die entscheidende Wertung gehen am Ende die drei schnellsten Läufer des jeweiligen Unternehmens ein. Die schnellste Firma des jeweiligen Laufes gewinnt einen Wanderpokal sowie einen Werbebanner im Start- und Zielbereich sowie Logopräsenz im Flyer des kommenden Jahres. Die drei besten Läufer bekommen jeweils ein Pfund Spargel.

Die Schüler bilden traditionell das größte Starterfeld.

Alle weiteren Informationen zu dem Event finden Interessierte online unter www.nienburger-spargellauf.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Millionen-Protest gegen Peking in Hongkong

Millionen-Protest gegen Peking in Hongkong
Fußball

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party
Politik

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking
Wirtschaft

Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet

Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet

Meistgelesene Artikel

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Umfangreicher Einblick ins Wesavi

Umfangreicher Einblick ins Wesavi

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Neue Liebeschance: Christina Grass geht zu „Bachelor in Paradise“ 2019

Neue Liebeschance: Christina Grass geht zu „Bachelor in Paradise“ 2019

Kommentare