Nienburger Unternehmen pumpt Heilwasser aus der Mittelweser-Region ab

Zur äußeren Anwendung empfohlen

1 von 8
Der Anschluss an die Solequelle
2 von 8
Per Kran wird die Pumpe im Betonkasten über die Quelle gehoben.
3 von 8
Gegen Ende ist Millimeterarbeit gefragt.
4 von 8
Zu zweit dirigieren die Mitarbeiter den Kranführer.
5 von 8
Gegen Ende ist Millimeterarbeit gefragt.
6 von 8
Letzte Korrekturen
7 von 8
Für abschließende Arbeiten klettern die Arbeiter in den Kasten.
8 von 8
Für abschließende Arbeiten klettern die Arbeiter in den Kasten.

NIENBURG. Die Nachricht, im Boden unter dem künftigen Nienburger Bad befinde sich eine Solequelle, hatte für Aufsehen gesorgt. Nun ist die Quelle erschlossen, die Sole gesichert.

Um davon zu profitieren, hat die Mittelweser-Heilquellen GmbH in Gründung als Tochter des Nienburger Unternehmens Wöltjen Umwelt und Energie GmbH & Co KG einen Pachtvertrag zur Nutzung der Quelle mit der Bäder Gesellschaft abgeschlossen. Gestoßen war Wöltjen auf die Quelle bei Bohrungen, die eigentlich einem Geothermie-Projekt dienten.

nis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya
Nienburg

Hafenfest beim Wassersportverein Hoya

Der Wassersportverein Hoya feierte am Samstag und Sonntag Hafenfest und erhielt dabei Unterstützung von Feuerwehr, DRK und THW. Außer Touren auf dem …
Hafenfest beim Wassersportverein Hoya
Nienburg

Zwei Feuerwehr-Wettbewerbe in Hämelhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Hämelhausen war am Samstag Gastgeberin der Feuerwehr-Alterswettbewerbe für die alte Samtgemeinde Eystrup und am Sonntag für …
Zwei Feuerwehr-Wettbewerbe in Hämelhausen

M'era Luna 2017 bei Hildesheim

Das M'era Luna lockt seit Jahren unzählige Besucher vor allem aus der Gothic- und Steam-Punk-Szene nach Hildesheim und ist dabei zuletzt immer …
M'era Luna 2017 bei Hildesheim

Meistgelesene Artikel

Pflegeheimbewohner verschwunden

Pflegeheimbewohner verschwunden

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Kommentare