Polizei bittet um Mithilfe

Nienburger wird vermisst und braucht vermutlich Hilfe

Nienburg - Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg bittet um Mithilfe im Fall einer vermissten Person. 

Vermisst wird seit Freitag, 14. September, gegen 11 Uhr der 38 Jahre alte Heinz-Christian H. Zuletzt wurde er an seiner Wohnanschrift in Nienburg, Liegnitzer Str. 2, im dortigen Alten- und Pflegeheim, gesehen; möglicherweise ist Herr H. in Richtung Celle, Wienhausen, unterwegs, berichtet die Polizei. 

Bei einer Körpergröße von etwa 1,80 Meter ist er kräftig bis korpulent. Er hat schwarze Haare (mit einem Haarkranz) und trägt möglicherweise einen Bart. 

Herr H. ist an einen Rollstuhl gebunden und dürfte sich derzeit in einer nicht näher bestimmbaren hilflosen Lage befinden. Hinweise zu seinem Aufenthalt nimmt die PI Nienburg/Schaumburg unter Tel. 05021/97780 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Zirkus Fantastico an der Grundschule Wechold

Zirkus Fantastico an der Grundschule Wechold
Fußball

Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac

Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac
Mehr Sport

FC Bayern zum 29. Mal Meister - Dortmund-Sieg wertlos

FC Bayern zum 29. Mal Meister - Dortmund-Sieg wertlos
Boulevard

Royale Hochzeit in Windsor: Lady Gabriella vor dem Altar

Royale Hochzeit in Windsor: Lady Gabriella vor dem Altar

Meistgelesene Artikel

Nienburgs Straßen werden noch voller

Nienburgs Straßen werden noch voller

Investor für Landesreitschule gefunden

Investor für Landesreitschule gefunden

Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

Bauarbeiten auf Berliner Ring 

Bauarbeiten auf Berliner Ring 

Kommentare