Maskierter Täter erbeutet Bargeld

Überfall auf Supermarkt

HOLTORF. Den NP-Markt an der Verdener Landstraße in Holtorf hat ein mit Sturmhaube maskierter Mann am Donnerstagabend überfallen.

Gegen 20.45 Uhr betrat er das Geschäft und begab sich in den Kassenbereich. Dort forderte er von den beiden Kassiererinnen, unter Drohung mit einem großen Küchenmesser, Bargeld. Da die Frauen nicht auf die Forderung reagierten, hebelte der Mann selbst mit dem Messer eine Kasse auf. Er flüchtete samt Schublade und Geld zu Fuß in Richtung Stadt. Er ist etwa 1,70 Meter groß und trug eine graukarierte Blousonjacke. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 05021/ 9 77 80 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt
Politik

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs
Reisen

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?
Gesundheit

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Kommentare