Einsatz für die Feuerwehr

Ölspur in Brokeloh

Feuerwehr streut Bindemittel auf ölverschmierte Fahrbahn
+
Mit Besen fegten die Einsatzkräfte das Bindemittel auf die Starße.

Brokeloh -  Zu einer Ölspur ist am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr die Ortsfeuerwehr Brokeloh alarmiert worden.

Die Ölspur erstreckte sich über die Straßen „Brokeloher Dorfstraße“ und „Brokeloher Eichenwald“. Besonders der Kreuzungsbereich beider Straßen war stark betroffen. Mit mehreren Säcken Ölbindemittel wurde die schmierige Flüssigkeit abgestreut und im Anschluss mit Besen und Schaufeln wieder aufgenommen.

Der Bauhof der Samtgemeinde Mittelweser streute weiteres Ölbindemittel auf die beschmutzte Fahrbahn und stellte Warnschilder zur späteren Absicherung der Straßen auf. Für die Einsatzkräfte, die unter der Leitung von Ortsbrandmeister Matthias Dettmer vor Ort waren, endete der Einsatz nach gut drei Stunden.

Jan Habermann

Das könnte Sie auch interessieren

Technik

Die Samsung Galaxy S21 im Test

Die Samsung Galaxy S21 im Test
Reisen

Rüstige Rentner statt Hippies und Hare Krishna

Rüstige Rentner statt Hippies und Hare Krishna
Auto

100 Jahre Maybach-Automobile - Luxus für gestern und heute

100 Jahre Maybach-Automobile - Luxus für gestern und heute
Reisen

Diese sechs Fehler sollten Sie als Winter-Camper vermeiden

Diese sechs Fehler sollten Sie als Winter-Camper vermeiden

Meistgelesene Artikel

Nienburg verschärft Corona-Maßnahmen

Nienburg verschärft Corona-Maßnahmen

Corona-Lage im Landkreis Nienburg: Ein weitere Todesfall

Corona-Lage im Landkreis Nienburg: Ein weitere Todesfall

Diebstahl: Keine Bewährung für Nienburger aufgrund von Vorstrafen

Diebstahl: Keine Bewährung für Nienburger aufgrund von Vorstrafen

Streit in Langendamm eskaliert: Anwohner hören Schüsse

Streit in Langendamm eskaliert: Anwohner hören Schüsse

Kommentare