Tag des offenen Denkmals: Mit dem Rad durch die Grafschaft Hoya

1 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
2 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
3 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
4 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
5 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
6 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
7 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
8 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.

39 Radfahrer nahmen an einer geführten, 40 Kilometer langen Tour teil, die die Samtgemeinde Grafschaft Hoya in enger Kooperation mit der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Nienburg sowie dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) unter dem Motto „Umbrüche in Kunst und Architektur“ organisiert hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Gehör verschafft: Klimademo in Nienburg 

Rund 1000 Menschen haben sich am Freitagmittag in Nienburg für mehr Klima- und Umweltschutz eingesetzt.
Gehör verschafft: Klimademo in Nienburg 
Nienburg

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Ob beim Festival „Rock das Ding“ in Balge, beim Al-inclusive Urlaub oder dem „Vorglühen“ für das nächste Event – die Altstadtfest-Becher kommen viel …
Altstadtfest-Becher kommen viel rum 
Nienburg

Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Landkreis- Der Blickpunkt bekommt auch in diesem Jahr wieder viel von der Welt zu sehen. 
Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019
Geld

Von Franco bis Putin: Das waren und sind die reichsten Regierungschefs aller Zeiten

Geliebt, verhasst und steinreich: Von Putin bis Franco gibt es viele Staatsführer in der Geschichte, die auch mithilfe ihrer Position richtig …
Von Franco bis Putin: Das waren und sind die reichsten Regierungschefs aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Politik und Verwaltung uneinig über Brückengeländer

Politik und Verwaltung uneinig über Brückengeländer

Stolzenau: Kurioser Drogenfund

Stolzenau: Kurioser Drogenfund

Mehrere hundert Reisende hängen zwischen Hannover und Nienburg fest

Mehrere hundert Reisende hängen zwischen Hannover und Nienburg fest

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen