Paddeln vor der Wandelhalle

Tag der Parke in der „Romantik Bad Rehburg“

+
Andreas Schnackenberg (v.l.), Doreen Juffa, Barbierin Marie (Ingelore Aust), Frank Behrens und Eik Lübkemann bereiten – neben vielen anderen – den Tag der Parke in Bad Rehburg vor.

Bad Rehburg - Der Europäische Tag der Parke wird am Sonntag, 27. Mai, gefeiert. Der Naturpark Steinhuder Meer lädt dazu in diesem Jahr in die Romantik Bad Rehburg ein, in der von 11 bis 17 Uhr allerhand passieren wird.

Stand-up-Paddling auf dem Goldfisch-Bassin vor der Wandelhalle – das hat sich Bad Rehburgs Gästeführerin Marie vermutlich nicht träumen lassen, als sie noch die Barbierin im Ort war, damals, im Jahr 1912. Zum Tag der Parke wird das aber möglich – und noch so einiges mehr. Doreen Juffa von der Region Hannover, Frank Behrens vom Naturpark Steinhuder Meer und Andreas Schnackenberg, Projektleiter der Romantik, haben ihre Kenntnisse geballt und Vereine, Betriebe, Organisationen sowie andere eingeladen, das Programm des Tages gemeinsam mit ihnen zu gestalten.

Das reicht von einem Musikprogramm, das hauptsächlich von Happy Jazz & Co. bestritten wird über Schaumburger Trachtengruppen und Rehburger Tänzerinnen bis hin zu Tobias Kunze, der aus Hannover mit einem Poetry-Slam anreist, den er eigens für den Naturpark Steinhuder Meer geschrieben hat.

Klima- und Naturschutz auch Thema

Neben den Aktionen auf der Bühne gibt es diverse Stände. Marmeladenkocher, Schokoladen-Manufaktur und Seifensieder sind dabei, Café und Kuchen, Wein und Deftiges werden angeboten und die Ortsfeuerwehr heizt den Grill an. Über dem Park sollen Drohnen schwirren, deren Handhabung und Möglichkeiten erklärt werden.

Klima- und Naturschutz sind aber auch ein Thema. Zahlreiche Organisationen kommen mit Info-Ständen – und viele von ihnen mit Stationen für Kinder zum Spielen, Ausprobieren und Experimentieren. Insekten erforschen, Dino-Spuren bergen und sich an Klängen versuchen sind nur einige Beispiele. Die Ausstellungen im Neuen Badehaus der Romantik können an diesem Tag zum Nulltarif angesehen werden, und auch die Tür der benachbarten Friederikenkapelle steht offen.

Die Romantik ist nach 2013 bereits zum zweiten Mal Gastgeber des Tags der Parke. Seit 2001 beteiligt sich der Naturpark Steinhuder Meer daran. Mit dem Tag der Parke soll über die Bedeutung der Großschutzgebiete informiert werden. - ade

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gesundheit

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Politik

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter
Welt

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad
Karriere

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Meistgelesene Artikel

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

„Bredenbeck Open“: Crossgolfturnier der „Acker Hacker“ in Wietzen

„Bredenbeck Open“: Crossgolfturnier der „Acker Hacker“ in Wietzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.