Polizei kontrolliert in Eystrup und Nienburg 

Ohne Führerschein unterwegs

Eystrup - Kurz hintereinander fielen am frühen Donnerstagabend mehrere Verkehrsteilnehmer bei Polizeikontrollen in Eystrup und Nienburg negativ auf. 

In Eystrup kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg gegen 18 Uhr einen 46 Jahre alten Eystruper auf seinem Kleinkraftrad. Dieser konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen, berichten die Beamten. 

Nur eine Stunde später überprüfte eine andere Polizeistreife einen 48 Jahre alten Drakenburger in Nienburg. Auch dieser führte ein Kleinkraftrad, obwohl eine Fahrerlaubnis dafür nicht vorlag. Den Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt, beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta
Mehr Sport

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze
Boulevard

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Reisen

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Meistgelesene Artikel

Täter brechen Audis in Steyerberg auf

Täter brechen Audis in Steyerberg auf

Lkw fährt Schlagenlinien: Zeugen gesucht 

Lkw fährt Schlagenlinien: Zeugen gesucht 

Lemke: Dacheindeckung von Schutzhütte geklaut

Lemke: Dacheindeckung von Schutzhütte geklaut

Nienburger Polizei stellt Ladendiebe auf frischer Tat

Nienburger Polizei stellt Ladendiebe auf frischer Tat

Kommentare