Polizei räumt Nienburger Gymnasien

Angedrohter Amoklauf an ASS und MDG löst Polizeigroßeinsatz aus

+
Das MDG musste vorsorglich evakuiert werden.

Nienburg. Ein angedrohter Amoklauf löste am Donnerstagmorgen eine Polizeigroßeinsatz in Nienburg aus. Vorsorglich räumten die Einsatzkräfte um 9.44 Uhr die beiden Nienburger Schulen Albert-Schweitzer-Schule (ASS) und Marion-Dönhoff-Gymnasium (MDG).

Ein Unbekannter hatte niedersachsenweit eine entsprechende Tat an Gymnasien angekündigt. Es sei eine reine Präventivmaßnahme, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber dem Blickpunkt. Um 10 Uhr hätte die Tat laut der Mail stattfinden sollen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Einsatzkräfte beide Schulen bereits geräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France
Mehr Sport

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open
Welt

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Mehr Sport

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Meistgelesene Artikel

Neue Urlaubsgrüße

Neue Urlaubsgrüße

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Kommentare