Polizei räumt Nienburger Gymnasien

Angedrohter Amoklauf an ASS und MDG löst Polizeigroßeinsatz aus

+
Das MDG musste vorsorglich evakuiert werden.

Nienburg. Ein angedrohter Amoklauf löste am Donnerstagmorgen eine Polizeigroßeinsatz in Nienburg aus. Vorsorglich räumten die Einsatzkräfte um 9.44 Uhr die beiden Nienburger Schulen Albert-Schweitzer-Schule (ASS) und Marion-Dönhoff-Gymnasium (MDG).

Ein Unbekannter hatte niedersachsenweit eine entsprechende Tat an Gymnasien angekündigt. Es sei eine reine Präventivmaßnahme, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber dem Blickpunkt. Um 10 Uhr hätte die Tat laut der Mail stattfinden sollen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Einsatzkräfte beide Schulen bereits geräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler
Reisen

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können
Auto

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Fahrradfahrer rastet bei Polizeikontrolle in Nienburg aus

Fahrradfahrer rastet bei Polizeikontrolle in Nienburg aus

Beim Marihuana-Rauchen erwischt

Beim Marihuana-Rauchen erwischt

Sie halten seit 60 Jahren zusammen

Sie halten seit 60 Jahren zusammen

Kommentare