Polizei sucht Zeugen zu Einbruch in Hoyerhagen

Täter wurden bei Einbruch gefilmt

+
Eine private Überwachungskamera nahm die Einbrecher auf.

Hoyerhagen. Die Nienburger Polizei wendet sich jetzt mit Fotoaufnahmen von Einbrechern an die Öffentlichkeit, die bereits im vergangenen Jahr ihrer illegalen Beschäftigung nachgingen.

Am 30. November - einem Mittwoch - brachen drei Täter gegen 10.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Dorfstraße in Hoyerhagen ein und wurden dabei von einer privaten Videoaufzeichnungsanlage gefilmt.

Bei dem Einbruch wurde ein Silberbesteck sowie Spirituosen entwendet. Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei in Nienburg unter Tel. 05021 / 97780.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen
Nienburg

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya
Reisen

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht
Technik

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Meistgelesene Artikel

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Wettbewerb in Wilhelmstraße

Wettbewerb in Wilhelmstraße

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.