Unfallflucht in Leese

Pkw rammt Gartenzaun und flüchtet

+
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in Leese

Leese. Ein unbekannter Pkw-Fahrer rammte in Leese einen Gartenzaun. Ohne sich um die Folgen seiner Aktion zu kümmern, haute er ab.

Am Freitag hörte der Bewohner eines Hauses im Alten Postweg in Leese gegen 22.10 Uhr einen Knall vor seinem Grundstück. Aus dem Fenster konnte der Mann noch erkennen, wie ein Pkw, der zuvor rückwärts gegen seinen Zaun gefahren war, nun vorwärts in Richtung Leeser Friedhof  flüchtete. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter Tel. 05761/92060 mit der Dienststelle in Stolzenau in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu
Welt

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Welt

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Politik

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Ratsmitglieder stimmen einstimmig für Baugebiet „Lange Straße“

Ratsmitglieder stimmen einstimmig für Baugebiet „Lange Straße“

Wenig Worte vor Erstürmung der Spielgeräte

Wenig Worte vor Erstürmung der Spielgeräte

Zweieinhalb Jahre Haft für obdachlosen Brandstifter

Zweieinhalb Jahre Haft für obdachlosen Brandstifter

Kommentare