Wetter ärgert Planerinnen

Regen schreckt diese fünf Kinder nicht ab

+

Bücken - „Eigentlich war geplant, eine große Runde durch die Altenbücker Marsch zu radeln“, berichtete Brunhilde Struß von den Bücker Landfrauen. „Aber dann kam der Regen ...“ Von dem Wetter ließen sich fünf Kinder allerdings nicht abschrecken.

Sie kamen mit ihren Rädern und regenfester Kleidung zu der Ferienkisten-Aktion „Radtour durch die Altenbücker Marsch“ der Landfrauen. „Zwölf Kinder hatten sich ursprünglich angemeldet“, sagte Struß. „Mir macht der Regen nicht so viel aus“, entgegnete Moritz. Nach einem weiteren prüfenden Blick gen Himmel wurden dann aber erst mal Spiele in einer großen Scheune gespielt. 

Von Wikinger-Schach bis Seilspringen und Gummitwist war einiges vorbereitet. Bevor (auf dem Bild von links) Melina, Michelle, Moritz, Enrick, Brunhilde Struß und Marten doch noch eine kleine Runde auf den Rädern drehten, gab es für die teilnehmenden Kinder frisch gebackene Waffeln zur Stärkung. Als helfende Küchenfeen erwiesen sich in der Scheune die Landfrauen Christine Meyer, Angelika Störer und Petra Stolte.

as

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt
Leben

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat
Fußball

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis
Welt

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Meistgelesene Artikel

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

Kinoneubau in Nienburg ist „zwingend notwendig“

Kinoneubau in Nienburg ist „zwingend notwendig“

Polizei sucht Fahrradeigentümer

Polizei sucht Fahrradeigentümer

Kommentare