Hinweise gesucht

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

+
Der gesuchte Aufsitzmäher

Rehburg-Loccum - Bereits am Mittwoch, 27. September, wurde bei der Polizei angezeigt, dass es in Rehburg-Loccum, in der Nienburger Straße zu einem Einbruch gekommen sei.

Aktualisierung: Der Rasenmäher wurde gefunden

Der oder Täter waren in eine Scheune eingedrungen, in der eine Reihe von größeren und kleineren Geräte zur Friedhofspflege gelagert wurden. Neben einigen anderen Rasenmähern stand dort auch ein 27 Jahre alter Aufsitzmäher des Herstellers "Toro" in rot. Am Heck befindet sich, anders als üblich, kein Auffangkorb, auf der Kühlerhaube ist eine Comicfigur befestigt. 

Dieses Fahrzeug der evangelischen Kirchengemeinde Rehburg-Loccum wurde entwendet. Vermutlich steht der Aufsitzmäher in der Nähe des Tatortes versteckt, die Ermittler gehen nicht davon aus, dass das Gerät mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde. Aufmerksame Bewohner des Ortes werden gebeten, sich bei einem Verdacht an die Polizei Stolzenau, Tel. 05761/92060 zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom

Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom
Leben

Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs

Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs
Auto

Mercedes-AMG A-Klasse: Der Golf der Generation Smartphone

Mercedes-AMG A-Klasse: Der Golf der Generation Smartphone
Welt

Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt

Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt

Meistgelesene Artikel

„Blaue Ritter“ fahren durch die Samtgemeinde

„Blaue Ritter“ fahren durch die Samtgemeinde

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Polizei hat vermisste Nienburgerin gesucht

Polizei hat vermisste Nienburgerin gesucht

Nienburg: Tatort Wochenmarkt

Nienburg: Tatort Wochenmarkt

Kommentare