Unfallverursacher verletzt sich schwer

Riskantes Überholmanöver verursacht schweren Verkehrsunfall 

K¿hlbrandbr¿cke nach Lasterunfall gesperrt
+
Zwischen Husum und Rehburg-Loccum ereignete sich der Unfall am Montagmorgen.

Husum. Ein riskantes und missglücktes Überholmanöver führte am Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 7.30 Uhr befuhr ein 70-jähriger Rehburg-Loccumer die Landesstraße 370 von Rehburg-Loccum in Richtung Husum.

Im Bereich einer Rechtskurve versuchte er mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen, als ihm auf der Gegenfahrbahn ein 19-jähriger Petershagener entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß des VW Passat mit dem Transporter wurde der Unfallverursacher schwer verletzt und ins Nienburger Krankenhaus eingeliefert. Drei Zeugen, Insassen der überholten Fahrzeuge, bestätigten den Vorfall, konnten glücklicherweise eine direkte Beteiligung verhindern.

Durch unvorsichtiges, leichtsinniges Überholen wurden damit am Sonntag und Montag zwei Menschen schwer und drei weitere leicht verletzt. Der Gesamtschaden an beschädigten Fahrzeugen geht weit in den fünfstelligen Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots
Politik

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong
Auto

Autotest: Was den Mazda MX-30 so besonders macht

Autotest: Was den Mazda MX-30 so besonders macht

Meistgelesene Artikel

Heimatverein eröffnet Historischen Pfad

Heimatverein eröffnet Historischen Pfad

Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt

Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Auto-Selfie geht nach hinten los: Mercedes landet bei Fotosession in der Weser

Auto-Selfie geht nach hinten los: Mercedes landet bei Fotosession in der Weser

Kommentare